Malen, Töpfern und mehr: Die 3. Kunst-Oder-Promenade in Frankfurt/Oder

Bleiben Sie informiert über: Malen, Töpfern und mehr: Die 3. Kunst-Oder-Promenade in Frankfurt/Oder

Die 3. Kunst-Oder-Promenade, organisiert von Rodina e.V. und erstmals unterstützt von IWPG Berlin, brachte Kunstinteressierte und Künstlerinnen zusammen. Erfahren Sie, wie dieses Event die Vielfalt der Mal- und Kunsthandwerks-Techniken zelebrierte.

Die 3. Kunst-Oder-Promenade in Frankfurt / Oder fand am 26. und 27. August auf dem Brückenplatz statt. Mitveranstaltet hat sie – neben der Hauptinitiatorin Rodina e.V. – dieses Jahr erstmalig IWPG Berlin (International Women›s Peace Group), die zuvor in der Hauptstadt ein Malprojekt für den Frieden abgeschlossen hatte.

Bei diesem Event ging es nun um das Malerleben an sich. Verschiedene regional bekannte Künstler*innen wiesen Besucher*innen in die unterschiedlichsten Mal- und  Kunsthandwerks-Techniken ein, darunter das Töpfern, der klassische Papierschnitt oder die Sandmalerei. Auch regten die riesigen Formen eines Seifenblasen-Künstlers zum Mitmachen an, wobei besonders die Jüngsten sich an den flüchtigen Raumplastiken ergötzten. Doch hatten Menschen allen Alters viel Spaß, malten auch zusammen – ein junges Liebespaar beispielsweise, das kurz zuvor einen Malkurs besucht hatte, und das nun ihr erstes für sie selbst gelungenes Gemeinschaftswerk erstellte.

Überhaupt ließ die exzellente Organisation und das großzügig zur Verfügung gestellte Material keine Wünsche offen. Selbst Kani Alavi, der Gründer und Leiter der East Side Gallery Berlin, der die Friedensarbeit IWPGs unterstützt, ließ es sich nicht nehmen, an beiden Tagen zugegen zu sein und gab Einblick in seine Kreidetechniken.

Der symbolträchtige Ort unter der Stadtbrücke bot Künstler*innen wie Werken den besten Raum und auch Schutz gegen die Launen des Wetters. Einige der fertiggestellten Werke werden nun durch Rodina e.V. gekürt, andere wurden nur allzu gerne mit nachhause genommen. In jedem Fall war die Kunstpromenade für viele, wenn nicht die erste, so doch eine prägende Begegnung mit dem künstlerischen Selbst und Schaffen. Die gute Nachricht ist: Nächsten Sommer soll sie noch viel größer und schöner werden!

Ansprechpartnerin:
Frau Yingyan Cao
E-Mail: germany@iwpg.org

Internationale Frauenfriedensgruppe
Bernburger Straße 10
10963 Berlin

Berlin Website: https://iwpgberlin.de

Bildrechte: iwpgberlin

Die neuesten Nachrichten Malen, Töpfern und mehr: Die 3. Kunst-Oder-Promenade in Frankfurt/Oder