Clayton Hotel Düsseldorf geht Kooperation mit Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. ein

Gemeinsam engagiert für das Kinderglück

Mit dem Herzen dabei. Gemeinsam möchten sie Kinderaugen leuchten lassen. Daher haben sich das Clayton Hotel Düsseldorf und die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. entschlossen, eine langfristige Kooperation einzugehen.

„Wir sind schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem neuen Herzenspartner“, erklärt General Manager Benjamin Tenius. „Denn wir möchten uns eng an eine Institution binden, mit der sich unser Team identifizieren kann und die wir das ganze Jahr über mit Aktionen unterstützen können.“ Die bereits geplanten Aktivitäten sind vielfältig. So werden unter anderem die „Einnahmen“ aus dem schon seit langem im Hotel etablierten „Jeans Friday“ künftig der Elterninitiative zufließen. „Immer freitags darf jeder aus dem Team Jeans tragen und spendet einen Euro, der für einen guten Zweck gesammelt wird“, so der General Manager. „In Zukunft werden wir unser Engagement auch mehr sichtbar machen, in dem wir Buttons für unsere Mitarbeitenden anfertigen lassen, die über den „Jeans Friday“ informieren und darüber, wohin das Geld geht.“ Ebenso hat bereits eine auffällige Acryl Box ihren Platz an der Rezeption gefunden, wo die Gäste ihr überzähliges Kleingeld einwerfen können. „Natürlich sind wir auch dankbar für den einen oder anderen Schein“, so Benjamin Tenius mit einem Augenzwinkern.

Für das langfristig geplante Engagement des Hauses werden bereits eifrig Ideen gesammelt. „Unser Team möchte sich auch gerne vor Ort einbringen und die Kinder und Jugendlichen beispielsweise zum Sommerfest auf andere Gedanken bringen“, erklärt Sales Managerin Kathrin Planstedt, die ihren Bruder viel zu früh an Krebs verlor und in dieser Zeit mit ihrer Familie von der Elterninitiative liebevoll betreut wurde. Die bis heute enge Verbundenheit zum Verein war die Initialzündung für die neue Kooperation zwischen dem bekannten Hotel in der Immermannstraße und der Elterninitiative. „Unsere Kinder leben nicht in der Normalität und da ist jede Abwechslung, die für uns normal erscheint, etwas ganz Besonderes „, sagt Andre Zappey, Geschäftsführer der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. im Gespräch. Daher sind den Ideen keine Grenzen gesetzt und schon bald werden die ersten Aktivitäten umgesetzt – sei es vor Ort in der Kinderkrebsklinik, dem Elternhaus der Universitätsklinik oder im Clayton Hotel Düsseldorf.

Das Clayton Hotel Düsseldorf ist ein gehobenes internationales Businesshotel mit authentischen japanischen Wurzeln, zentral gelegen im Herzen Düsseldorfs. Alle 393 Zimmer und Suiten des First Class Superior Hotels verfügen über Klimaanlage, schallisolierte Fenster und Gratis-WLAN. Die 14 voll ausgestatteten und modernen Veranstaltungsräume bieten bis zu 350 Personen Platz.

Eine Auszeit vom Alltag ermöglicht das Spa auf oberster Etage mit Sauna, Sanarium, Dampfbad und dem exklusiven Penthouse Pool mit Blick über die Düsseldorfer Skyline. Gastronomisches Highlight ist das japanische Spezialitätenrestaurant, welches seinen Gästen original japanisches Teppanyaki bietet. Dabei werden fangfrischer Fisch, Meeresfrüchte, bestes Wagyu-Beef, frisches Gemüse sowie andere Fleischsorten direkt vor den Augen der Gäste auf einem großflächigen Tischgrill zubereitet. Zusätzlich zum Teppanyaki-Angebot führt Sushimeister Hisato Mochizuki eine hauseigene Sushi-Bar in der neuen, modernen Living Lobby.

Firmenkontakt
Clayton Hotel Düsseldorf
Benjamin Tenius
Immermannstraße 41
40210 Düsseldorf
+49 211 8340
b1e81e7b6a5e48957f266c61bd4f80b303525246
https://www.claytonhotelduesseldorf.com

Pressekontakt
PREGAS GmbH
x x
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
xx
xx
b1e81e7b6a5e48957f266c61bd4f80b303525246
https://pregas.de

Bildquelle: Claudia Wingens

Die neuesten Nachrichten Clayton Hotel Düsseldorf geht Kooperation mit Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. ein

Das könnte Sie auch Interessieren

Continue to the category