StartseiteSportDie Kosten für einen Bootsführerschein in 2023

Die Kosten für einen Bootsführerschein in 2023

Der Bootsführerschein ermöglicht es, die Freiheit auf dem Wasser in vollen Zügen zu genießen und die Weltmeere zu erkunden. 2023 ist ein besonders gutes Jahr, um den Bootsführerschein zu machen, da die Auswirkungen von COVID-19 abnehmen und die Menschen wieder freier und sicherer auf dem Wasser unterwegs sein können. Durch die Einschränkungen der letzten Jahre haben viele Menschen mehr Zeit zu Hause verbracht und sich nach Outdoor-Aktivitäten gesehnt. Dabei haben viele das Projekt „Bootsführerschein“ erst einmal verschoben. Deshalb verzeichnet die Online Bootsschule SegelnAG ( https://segelnag.com/shop ) schon zu Beginn des Jahres 2023 einen bedeutenden Zuwachs an Bootsführerschein Bewerbern.

Es gibt verschiedene Arten von Bootsführerscheinen für Wassersportler, wie den Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen), den Sportbootführerschein See (SBF-See), den Sportküstenschifferschein (SKS), den Sportseeschifferschein (SSS) und den Sporthochseeschifferschein (SHS). Der Unterschied zwischen diesen Scheinen liegt in den Gewässern, die befahren werden dürfen und der Länge des Bootes. Der SBF-See bildet hierbei die Grundlage für alle weiteren Bootsführerscheine. Auch die Reihenfolge in der man die Bootsführerscheine erwirbt ist entscheidend, da man dadurch sich einige Prüfungsteile ersparen kann. Mehr dazu in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=kWMv2vzRJ1U

Doch die Ausbildung zum Bootsführerschein kann teuer und zeitaufwendig sein. Glücklicherweise gibt es heute die Möglichkeit, einen Bootsführerschein online zu machen. Diese Art der Ausbildung ist nicht nur bequem, sondern auch die günstigste Art, einen Bootsführerschein zu erwerben.

Online-Kurse bieten eine flexible und kosteneffiziente Möglichkeit, den Bootsführerschein zu machen. Sie können die Lektionen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus absolvieren, anstatt sich an feste Zeitpläne und Orte halten zu müssen. Zudem sind Online-Kurse um ein Vielfaches günstiger als Präsenzkurse, da keine Kosten für Unterrichtsräume, Lehrer und Reisekosten anfallen.

Online-Kurse bieten auch die Möglichkeit, die Lernmaterialien immer wieder anzusehen und so das Gelernte besser zu verinnerlichen. Zudem kann man sich in Eigenregie auf die Prüfungen vorbereiten und die Prüfungen innerhalb kurzer Vorbereitungszeit ablegen.

Wenn Sie den Sportbootführerschein See und Binnen im Kombikurs bei SegelnAG absolvieren, so wird er rund 500.- EUR kosten. Die Ausbildung bei einer Bootsschule würde dagegen etwa 1.000 EUR kosten. In diesem Kosten sind folgende Posten enthalten:

-Theorie Online-Kurs
-Praxis-Ausbildung
-Prüfungsgebühren SBF See
-Zusätzliche Prüfungsgebühren SBF Binnen
-Ärztliches Attest
-Navigationsbesteck
-Ausstellung des Scheins

Im Jahr 2023 wird es einige Änderungen in den Bootsführerschein Anforderungen geben, über die wir Sie gesondert informieren werden.

SegelnAG ist ein etablierter Anbieter im Bereich der Wassersportausbildung und bietet als einziger auf dem Markt alle Sportbootführerscheine bis zum SHS und alle Funklizenzen, die es in Deutschland gibt, als Online Kurse an. Dadurch haben Bootsführerschein-Bewerber einen soliden Ausbilder, bei dem sie alle Scheine und Funklizenzen erwerben können. Mehr Infos finden Sie auf https://segelnag.com

Onlinekurse für Sportbootführerscheine, SBF See & Binnen, Sportküstenschifferschein (SKS), Sportseeschifferschein (SSS), Sporthochseeschifferschein (SHS)!

Kontakt
SegelnAG
Alexander Greiss
Am Hohlgraben 15
56412 Nentershausen
015255131829
service@segelnag.com
https://segelnag.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Artikel teilen

Themen zum Artikel

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter netprnews.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Artikel suchen

News verbreiten

Nachrichten verbreiten: Erreichen Sie mit Prnews24.com optimale Sichtbarkeit in Ihrer Zielgruppe und publizieren Sie Ihre PR-Mitteilungen an bis zu 200 Presseportale.

Aktuelle News bei Netprnews.de

Weitere Storys

Das könnte dich auch interessieren