StartElektronik und TechnikLesegerät ohne Limit

Lesegerät ohne Limit

Elatec präsentiert neu entwickelten
TWN4 MultiTech 2 LEGIC LF HF

München, 28. Juli 2022 – Elatec setzt die Erfolgsgeschichte der vielseitigen TWN4 MultiTech LEGIC Lese- und Schreibgeräte fort. Der TWN4 MultiTech 2 LEGIC (M) LF HF bietet im Vergleich zum Vorgängermodell eine nochmals deutlich verbesserte Performance im Bereich der Hochfrequenz-Leseleistung. Damit haben die Anwender praktisch unbegrenzte Möglichkeiten bei der Wahl der eingesetzten Transponder.

Der neue TWN4 MultiTech 2 LEGIC erlaubt das Lesen und Beschreiben nahezu aller 125 kHz und 13,56 MHz Tags und/oder Etiketten. Bei der Entwicklung des multifrequenten Lesers hat Elatec den Fokus auf die Optimierung der HF-Leseleistung (13,56 MHz) gelegt. So gelang es, die durchschnittliche Lesereichweite von HF-Transpondern signifikant zu steigern – bei einigen Modellen wurde sogar eine Verdopplung erreicht.

Der Leser unterstützt mehr als 60 Transpondertechnologien – darunter alle wichtigen Transponder verschiedener Hersteller wie ATMEL, EM, ST, NXP, TI, HID, LEGIC sowie ISO-Standards wie ISO14443A/B (T=CL), ISO15692 und ISO18092/ECMA-340 (NFC). So sind Anwender bei der Auswahl der Funktechnologien maximal flexibel.

Mit dem leistungsstarken Leser lässt sich zudem ein weites Feld von Anwendungen abdecken. Das Einsatzspektrum reicht vom Sicheren Drucken und Single Sign-on über Gaming, Maschinenauthentifizierung und Authentifizierung an Fitnessgeräten bis hin zu Ladestationen für die Elektromobilität. Bei Bedarf ist eine individuelle Konfiguration des TWN4 MultiTech 2 möglich – beispielsweise in Form kundenspezifischer Inlays oder der Montage unterschiedlicher Kabellängen.

Der Leser vereint neue Möglichkeiten mit den bewährten Merkmalen der TWN4 MultiTech-Reihe: Er verfügt über den gleichen Formfaktor (OEM-PCB- und Desktop-Gehäuse) wie das Vorgängermodell sowie zwei On-Board SAM-Steckplätze (Secure Access Module). Darüber hinaus ist er kontaktlos (um-)programmierbar und kann werksseitig und im Feld mithilfe von Elatec Softwaretools individuell angepasst werden. Damit bietet der Leser ein Maximum an Flexibilität.

Elatec ist ein weltweit führender Anbieter von Benutzerauthentifizierungs- und Identifikationslösungen. Das Unternehmen entwickelt gemeinsam mit seinen globalen Partnern für seine Kunden innovative und zukunftssichere RFID-Systeme, die berührungslose (RFID, NFC, Bluetooth) und kontaktbehaftete (Smartcard) Techniken kombinieren. Mit dem Zusammenspiel von wegweisenden Multifrequenz-Lesegeräten, fortschrittlicher Authentifizierungssoftware und erstklassigem Service und Support treibt Elatec die digitale Transformation seiner Kunden und Partner voran. Die bahnbrechenden Lösungen, die so entstehen, sorgen für ein optimales Benutzererlebnis und kommen in einer Vielzahl von Anwendungen und Branchen zum Einsatz, in denen sichere und komfortable Zugänge gefordert sind – darunter Zutrittskontrolle, Flottenmanagement, Maschinenauthentifizierung, Aufladen von Elektrofahrzeugen, Sicheres Drucken, Kioske und vieles mehr. Das 1988 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in München ist heute an 19 Standorten weltweit vertreten.

Firmenkontakt
Elatec GmbH
Barbara Schwarz
Zeppelinstraße 1
82178 Puchheim
+49 89 5529961-180
B.Schwarz@elatec.com
https://www.elatec-rfid.com/de-de/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Marion Köhler
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 89 419599-31
marion.koehler@maisberger.com
https://www.maisberger.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Themen zum Artikel

Aktuelle News

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade: Lesegerät ohne Limit