Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Wirtschaft und Finanzen NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019

Teilen Sie den Artikel: NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019

Must Read

Am 21. Juni hat das ALEXA geöffnet

Verkaufsoffener Sonntag Das ALEXA, das beliebte Shopping- und Freizeitcenter am Alexanderplatz, öffnet am Sonntag, den 21. Juni seine Türen. An...

Alles Zum Thema Dampfdusche

Was muss man machen wenn die Hausmitteln nicht mehr weiterhelfen? />Wissenswertes über die Dampfdusche Sollte man gerade darüber nachdenken das Bad...

Gebäudereinigung Esslingen City für Sauberkeit Gebäudereinigung Leistungen

Wir sind die "Gebäudereinigung Profis in Esslingen" und bringen auch Ihr schönes Zuhause, Ihre Firma oder Ihr Büro auf...

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019

NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019 zeigt: die Skepsis bei den Unternehmen nimmt zu
Im August hatte sich das Geschäftsklima in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft leicht erholt. Nun trübt sich die Stimmung wieder ein. Die Unternehmen schauen zunehmend pessimistisch in die Zukunft, jedoch bewerten sie die aktuelle Geschäftslage weiterhin gut.

Die weltweit schwierige Konjunkturlage macht sich auch in Nordrhein-Westfalen bemerkbar. Trotzdem bewerten die Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage weiterhin als gut. Das zeigt, dass sie für eine vorübergehende konjunkturelle Durststrecke gerüstet sind.

Das NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima setzt den im Herbst 2018 begonnenen Abwärtstrend weiter fort. Es sank von 8,7 auf 7,4 Saldenpunkte. Das ist der niedrigste Stand seit Ende 2012. Das Minus ist nur den skeptischeren Erwartungen geschuldet, die von -2,3 auf -4,7 Punkte sanken. Die befragten Unternehmen aus NRW beurteilen mehrheitlich ihre aktuelle Geschäftslage so positiv wie im Vormonat.

Fast alle Branchen sind von dieser Eintrübung des Geschäftsklimas betroffen. Besonders deutlich zu sehen ist sie in der Industrie, die zu großen Teilen von der Außenwirtschaft abhängig ist. Diese Unternehmen betrachten ihre derzeitigen Geschäfte nur noch vereinzelt positiv und äußerten sich zu ihren Zukunftsperspektiven zunehmend skeptisch. Besonders wurde das Klima in der landesweit bedeutenden Chemieindustrie getrübt. Dabei hat der jüngste Ölpreisanstieg eine Rolle gespielt.

Auch die Binnenwirtschaft ist von der Industrieflaute betroffen. Im Dienstleistungssektor wie auch im Groß- und Einzelhandel verschlechterte sich das Geschäftsklima im September. Im Handel sank der Klimaindikator in den negativen Bereich. Dies kam seit Februar dieses Jahres nicht mehr vor. Im Dienstleistungsbereich kühlte sich das Geschäftsklima ebenfalls leicht ab. Dies betrifft vor allem Dienstleister, die von der Industriekonjunktur abhängig sind, wie Verkehrs- und Lagereibetriebe.

Die Bauwirtschaft zeigt sich weiterhin stabil. Das Geschäftsklima im September verbesserte sich im Bauhauptgewerbe gegenüber dem Vormonat. Jedoch zeigen sich auch in dieser Branche erste konjunkturelle Bremsspuren. Die positiven Impulse kamen zuletzt ausschließlich aus dem Tiefbau, der öffentlich geprägt ist. Im Gegensatz dazu brach das Klima im gewerblichen Hochbau auf ein Dreijahrestief ein, da dieser sehr konjunktursensibel ist.

Unternehmensberatung für Existenzgründung und Unternehmenskauf seit 1996

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
beratung@imc-services.de
https://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
info@imc-services.de
https://www.imc-services.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Sie lesen gerade den Artikel: NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima September 2019

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Kieferorthopäde für Erwachsene in Hamm

Erwachsene entscheiden sich häufiger für Behandlung, erklärt Facharzt für Kieferorthopädie in Hamm HAMM. Gesunde ästhetische Zähne sind für viele Menschen...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Faktencheck SEO für Unternehmen in Lahr

Die Zahlen belegen es: Die Investition in SEO zahlt sich für kleine und große Firmen in Lahr aus LAHR. Dank seiner attraktiven Lage zwischen Freiburg...

Pressemitteilung: Supremum Fonds

Hiermit wird offiziell bekannt gegeben, dass am 04.08.2020 der computergestützte Fonds mit dem Namen Supremum Fonds gestartet ist. Supremum Fonds R WKN: A2P6A5 ISIN: DE000A2P6A56 Der offene Aktienfonds...

Passgenauer Versicherungsschutz für ein E-Auto

Bei Akku-Schutz und Elektronikschäden genau hinschauen Kaufprämien und Steuervorteile nutzen Kfz-Versicherungen vergleichen: Es gibt Öko-Rabatte Coburg, 04.08.2020 Das Ziel ist klar: Bis 2030 soll der Ausstoß von...

DIN 13306: Kommunikation verbessert die Instandhaltung

Instandhaltung nach DIN 13306 Die DIN 13306 ist eine Norm, die das Vokabular für die Instandhaltung vorgibt. Es ist wichtig zu verstehen, dass es...

Das könnte Sie auch interessieren