IDW PS 880 Testat für edlohn erneut bestätigt

0
15

Deutschlands Nr. 1 der Online-Lohnabrechnungen garantiert höchsten Qualitätsstandard

Saarbrücken, 18. November 2019 – Die Softwarelösung edlohn hat die Aktualisierung der IDW PS 880 wieder erfolgreich durchlaufen. Damit ist weiterhin sichergestellt, dass Deutschlands führende Lösung zur Lohnabrechnung in der Cloud den gesetzlichen Anforderungen sowie branchenspezifischer Vorgaben entspricht.

Wie schon in der Vergangenheit, können eurodata Kunden auf die offiziellen IDW-Prüfberichte zurückgreifen, so dass Wirtschaftsprüfer keine eigenen Prüfungen mehr vornehmen müssen, sondern auf die IDW-Testate verweisen können. Damit bleibt auch zukünftig sowohl den Prüfern als auch den in den Vorgang involvierten Mitarbeitern viel Zeit und Aufwand erspart.

Regelmäßig veröffentlicht das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) sogenannte IDW-Verlautbarungen, die den Wirtschaftsprüfern helfen, ihre Prüfungstätigkeit sorgfältig und nachvollziehbar durchzuführen. Zu diesen IDW-Verlautbarungen zählt unter anderem der IDW PS 880 Prüfungsstandard, der angibt, ob das Softwareprodukt bei sachgerechter Anwendung den geltenden Ordnungsmäßigkeitskriterien entspricht.

Die Software edlohn bietet als Cloudlösung hervorragende technische Voraussetzungen für eine durchgängig digitalisierte Abrechnung von Lohn und Gehalt. Selbst Arbeitsteilung und Outsourcing von Abrechnungstätigkeiten lassen sich mit einem intelligenten Rechte- und Rollenkonzept perfekt organisieren. Mehr als 5 Mio. Abrechnungen werden jährlich über edlohn abgewickelt, was die Lösung zu Deutschlands Nr. 1 in Sachen Online-Lohnabrechnung macht.

Die offiziell anerkannte IDW Softwarebescheinigung ist eine Bestätigung, dass alle geltenden rechtlichen Kriterien hinsichtlich Datensicherheit und Compliance eingehalten werden. Christof Kurz, Generalbevollmächtigter der eurodata AG: “Die freiwillige und kostenpflichtige Prüfung ist außerdem ein klares Qualitätsmerkmal der eurodata Lohnsoftware gegenüber nicht-zertifizierten Lohnlösungen anderer Anbieter. Wir freuen uns, dass mit der Aktualisierung des Testats von offizieller Seite bestätigt wurde, dass wir den Kunden mit unserer cloudbasierten Lohnabrechnungslösung weiterhin die bestmögliche Qualität bieten.”

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud “Made in Germany” aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.
Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.