Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Bauen und Wohnen Glanzvolles Duo für den Kaminofen: Guss und Emaille

Glanzvolles Duo für den Kaminofen: Guss und Emaille

Teilen Sie den Artikel: Glanzvolles Duo für den Kaminofen: Guss und Emaille

Must Read

Corona-Frieden zwischen Handel und Vermieter jetzt möglich / Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket erstattet Fixkosten wie Mieten und Zinsen bis zu 80%

Berlin (ots) - "Die gestern im verabschiedeten Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket beschlossene Senkung der MwSt. um 3% folgt der Richtung...

Corona und Kurzarbeit: Wann Sie eine Steuererklärung abgeben müssen

Neustadt a. d. W. (ots) - Höher, schneller, leichter: Aufgrund der Corona-Pandemie verbessert die Bundesregierung das Kurzarbeitergeld. Aber: Wer...

LKW Ankauf und PKW Ankauf aus einer Hand

LKW Ankauf und PKW Ankauf aus einer Hand

Glanzvolles Duo für den Kaminofen: Guss und Emaille

Emaille gibt dem Design den letzten Schliff

Emaille ist ein Dauerbrenner. Fast jeder kennt diese dekorative Verbindung von Eisen und Glas aus dem eigenen Haushalt. Die schützende Oberfläche wertet schon seit fast 200 Jahren edle Badewannen oder Kochtöpfe aus Gusseisen auf. Aktuell ist Emaille so angesagt wie selten zuvor. In den vergangenen Jahren hat ihr Absatz in Deutschland um rund 20 Prozent zugelegt, berichtet der Deutsche Email Verband e.V.

Die Verbindung von Gusseisen und Emaille kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine lange Lebensdauer und ein hoher Anspruch an das Design gestellt werden. Der ostfriesische Ofenhersteller LEDA überzieht daher seinen Gussofen PEPPA mit Emaille. Diese wird auf die Gussteile des Ofens aufgespritzt und anschließend getrocknet. Bei rund 800 Grad Celsius werden beide Elemente untrennbar miteinander verschmolzen. Bei LEDA sogar zweimal. So kommen der schillernde Glanz der Emaille und ihre farbliche Tiefe voll zur Geltung. Die glatte Oberfläche ist außerdem leicht zu reinigen und nicht nur kratzfest und farbbeständig, sondern auch unempfindlich gegenüber Temperaturwechsel. Daneben schützt sie vor Korrosion und gilt auch deswegen als besonders langlebig – eine Eigenschaft, für die Guss seit Langem bekannt ist.

Emaille gibt dem Design den letzten Schliff

Gusseisen verfügt über hervorragende Wärmeleit- und Speichereigenschaften. Der Werkstoff ermöglicht darüber hinaus in der Gestaltung selbst feinste Konturen und Designs. Und im Fall des eleganten PEPPA gibt die Emaille der runden Form des Ofens den letzten Schliff.

Den aus neun Gusselementen bestehende 1,30 hohe und mit einem Durchmesser von 40 Zentimetern schlanken Zylinder gibt es wahlweise in mattem Schwarz oder emailliert in Weiß, Petrolblau, Dunkelgrün oder Blau-Schwarz. Die extragroße, gewölbte Glastür mit Doppelverglasung setzt die Flammen feurig in Szene – und das aus jeder Perspektive. Denn auf Wunsch wird der Kaminofen auf einer nicht-sichtbaren Drehkonsole montiert. So bleiben das Feuer, das schicke Design und die edle Oberfläche aus jedem Winkel stets im Blick. Weitere Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Sie lesen gerade den Artikel: Glanzvolles Duo für den Kaminofen: Guss und Emaille

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Kieferorthopäde für Erwachsene in Hamm

Erwachsene entscheiden sich häufiger für Behandlung, erklärt Facharzt für Kieferorthopädie in Hamm HAMM. Gesunde ästhetische Zähne sind für viele Menschen...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Faktencheck SEO für Unternehmen in Lahr

Die Zahlen belegen es: Die Investition in SEO zahlt sich für kleine und große Firmen in Lahr aus LAHR. Dank seiner attraktiven Lage zwischen Freiburg...

Pressemitteilung: Supremum Fonds

Hiermit wird offiziell bekannt gegeben, dass am 04.08.2020 der computergestützte Fonds mit dem Namen Supremum Fonds gestartet ist. Supremum Fonds R WKN: A2P6A5 ISIN: DE000A2P6A56 Der offene Aktienfonds...

Passgenauer Versicherungsschutz für ein E-Auto

Bei Akku-Schutz und Elektronikschäden genau hinschauen Kaufprämien und Steuervorteile nutzen Kfz-Versicherungen vergleichen: Es gibt Öko-Rabatte Coburg, 04.08.2020 Das Ziel ist klar: Bis 2030 soll der Ausstoß von...

DIN 13306: Kommunikation verbessert die Instandhaltung

Instandhaltung nach DIN 13306 Die DIN 13306 ist eine Norm, die das Vokabular für die Instandhaltung vorgibt. Es ist wichtig zu verstehen, dass es...

Das könnte Sie auch interessieren