Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Gesundheit und Wellness Einladung zur Video-Pressekonferenz zum Statistischen Jahrbuch / Tag der Apotheke

Einladung zur Video-Pressekonferenz zum Statistischen Jahrbuch / Tag der Apotheke

Must Read

Gauselmann Gruppe reagiert auf Corona-Krise / Automatenhersteller produziert Einlassampeln

Lübbecke (ots) - Schutzmasken in Form von Kaffeefiltern, Desinfektionsmittel aus der Brauerei, Plexiglaswände aus dem Messebau - in Zeiten...

Themenabend Altersversorgung: Friday For Future erfordert Anpassungen der persönlichen Spar- und Anlagestrategien

In der regelmäßigen Veranstaltungsreihe FINANZENLOUNGE bietet die Hamburger Finanzberatungsgesellschaft FORAIM am 7. Oktober um 18:30 Uhr einen Informationsabend...

Pufferzone gegen Lärm

Balkonverglasung als effizienter Schallschutz

Einladung zur Video-Pressekonferenz zum Statistischen Jahrbuch / Tag der Apotheke

Berlin (ots) – Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Leistungen der Apotheken vor Ort in einem besonderen Fokus. Mit verschärften Hygienemaßnahmen, selbst hergestellten Desinfektionsmitteln und zusätzlichen Botendiensten haben sie ihre Patienten zuverlässig und kompetent versorgt. Doch das Leistungsspektrum der Apotheken kennt nicht nur den Krisenmodus, sondern auch den Versorgungsalltag, der ebenfalls oft herausfordernd ist.

Zum alljährlichen Tag der Apotheke am 7. Juni möchten wir Ihnen deshalb das neue Statistische Jahrbuch “Die Apotheke: Zahlen, Daten, Fakten 2020” präsentieren. Wir laden Sie daher ein zur

Video-Pressekonferenz am Donnerstag, 4. Juni 2020, 10.30 Uhr.

Ihre Gesprächspartner sind ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und ABDA-Geschäftsführerin Ökonomie, Claudia Korf.

Bitte melden Sie sich unbedingt per E-Mail an presse@abda.de bis Dienstag, 2. Juni 2020, für die Video-Pressekonferenz an. Dabei können Sie gerne auch vorab schon Fragen formulieren, die Sie im Rahmen der Veranstaltung beantwortet wissen möchten. Sie erhalten dann am Mittwoch, 3. Juni 2020, weitere Informationen und Zugangsdaten zur Video-Pressekonferenz.

Als Ansprechpartner steht ABDA-Pressereferent Christian Splett, c.splett@abda.de, 030 40004 137, zur Verfügung. Weitere aktuelle Informationen unter:

http://www.abda.de/tda2020

Pressekontakt:

Dr. Reiner Kern, Pressesprecher, 030 4000 4132, presse@abda.de

Christian Splett, Pressereferent, 030 4000 4137, c.splett@abda.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7002/4602536
OTS: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: Einladung zur Video-Pressekonferenz zum Statistischen Jahrbuch / Tag der Apotheke

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Einladung zur Video-Pressekonferenz zum Statistischen Jahrbuch / Tag der Apotheke

Latest News

Autohändler Wuppertal : 42103 Wuppertal wirkaufenwagen.de

Autohändler (Carpr.de)Autohändler Wuppertal : 42103 Wuppertal wirkaufenwagen.de Autohändler 42103 Wuppertal- Auto verkaufen zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in NRW. „Wir kaufen...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de

Autohändler (Carpr.de)Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de Autohändler 59174 Kamen- Auto verkaufen zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in NRW. „Wir kaufen Wagen“ wird es den Kunden...

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit Frankenthal (ots) - "Sehr sicher": So lautet das Urteil von ADAC und Stiftung Warentest für...

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig Erhalten Anleger im Zuge einer Unternehmensabspaltung neue Aktien, müssen sie dafür keine Abgeltungssteuer zahlen. Das hat das...

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen Verluste aus dem entschädigungslosen Entzug von Aktien können nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs vom 3. Dezember...

Das könnte Sie auch interessieren