Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Kunst und Kultur Der "kinokino Publikumspreis" von 3sat und BR beim DOK.fest München 2020 geht...

Der “kinokino Publikumspreis” von 3sat und BR beim DOK.fest München 2020 geht an “The Euphoria of Being”

Must Read

Diebe lieben Kunst – auch aus privaten Sammlungen

R+V-Infocenter: Kunstversicherung übernimmt kompletten Schaden Wiesbaden, 26. November 2019. Kunstgegenstände stehen weit oben auf der "Wunschliste" von Einbrechern - nicht...

Green Petfood Zeigt: Nachhaltigkeit und Tierfutter sind kein Widerspruch

Kleinheubach (ots) - Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben. Im Alltag auf Plastik zu verzichten, weniger...

Ganz schön schnelle Nische fürs Bad

BLANKE BAY-BOX Moderne Badezimmer sind mittlerweile weit entfernt von den tristen "Nasszellen" früherer Zeiten. Und der Trend zur individuellen Gestaltung...

Der “kinokino Publikumspreis” von 3sat und BR beim DOK.fest München 2020 geht an “The Euphoria of Being”

Mainz (ots) – Freitag, 22. Mai 2020, 21.00 Uhr

Der “kinokino Publikumspreis” von 3sat und dem Bayerischen Rundfunk beim DOK.fest München 2020 geht an den Dokumentarfilm “The Euphoria of Being” (Ungarn 2019) von Réka Szabó. Éva Fahidi war 18 Jahre alt, als sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Auschwitz deportiert wurde. Sie überlebte als Einzige. Bewegt von Fahidis Autobiografie “The Soul of Things” studiert Regisseurin und Choreographin Réka Szabó mit Éva Fahidi und der Tänzerin Emese Cuhorka eine Tanzperformance ein. Der Film dokumentiert die monatelange Probenarbeit.

Mit dem “kinokino Publikumspreis”, der in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam von 3sat und dem Bayerischen Rundfunk verliehen wird, hatten die Zuschauerinnen und Zuschauer des DOK.fest München, das sich vom 6. bis zum 24. Mai 2020 in den digitalen Raum verlegt und “@home” stattfindet, die Möglichkeit, ihr persönliches Festivalhighlight zu wählen. Pro Film und Ticket konnten bis Freitag, 22. Mai 2020, 13.00 Uhr, bis zu fünf klatschende Hände anonym abgegeben werden. Am Ende gewann der Film, der im Durchschnitt den “lautesten Applaus” geerntet hat: “The Euphoria of Being” mit durchschnittlich 4,82 klatschenden Händen. Der Gewinnerfilm wurde am Freitag, 22. Mai, 20 Uhr, in einer Online-Preisverleihung von Birgit Metz von der ARD-Koordination 3sat und Florian Kummert aus der Redaktion “kinokino” geehrt. Der Publikumspreis ist dieses Jahr einmalig mit einem Preisgeld von 2000 Euro dotiert. Stifter sind 3sat, der Bayerische Rundfunk und der Förderverein des DOK.fest München.

Am Dienstag, 26. Mai 2020, 21.45 Uhr, berichtet das Filmmagazin “kinokino” noch einmal vom DOK.fest München und stellt Gewinnerinnen und Gewinner vor. Die vom BR für 3sat produzierte Sendung “kinokino” ist das älteste Filmmagazin des deutschen Fernsehens und stellt seit mehr als 30 Jahren die wichtigsten Neustarts im Kino vor, führt Interviews mit Filmschaffenden, berichtet von Filmpreisen und Festivals und porträtiert bedeutende Filmpersönlichkeiten. “kinokino – Das Filmmagazin” ist seit 2018 dienstags, 21.45 Uhr, in Erstausstrahlung in 3sat zu sehen und mittwochs, 0.15 Uhr, im BR Fernsehen. Alle Sendungen sind auch in der 3sat-Mediathek unter https://3sat.de/film/kinokino sowie in der BR-Mediathek unter https://br.de/br-fernsehen/sendungen/kino-kino abrufbar.

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kinokino

Mehr Informationen finden Sie im 3sat-Pressetreff unter: https://kurz.zdf.de/7NC/

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6348/4604018
OTS: 3sat

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: Der “kinokino Publikumspreis” von 3sat und BR beim DOK.fest München 2020 geht an “The Euphoria of Being”

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Der “kinokino Publikumspreis” von 3sat und BR beim DOK.fest München 2020 geht an “The Euphoria of Being”

Latest News

Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de

Autohändler (Carpr.de)Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de Autohändler 59174 Kamen- Auto verkaufen zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in NRW. „Wir kaufen...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit Frankenthal (ots) - "Sehr sicher": So lautet das Urteil von ADAC und Stiftung Warentest für...

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig Erhalten Anleger im Zuge einer Unternehmensabspaltung neue Aktien, müssen sie dafür keine Abgeltungssteuer zahlen. Das hat das...

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen Verluste aus dem entschädigungslosen Entzug von Aktien können nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs vom 3. Dezember...

Nahrungsergänzungsmittel neu definiert, Hersteller aus Bamberg setzt auf höchste Qualität und biologische Zutaten

(26.05.2020, Bamberg) - Die Nahrungsergänzungsmittel-Branche unterliegt dem bisher größten Imagewandel, seit in einem Züricher Labor im Jahre 1933 das erste synthetische Vitamin C entwickelt wurde. Immer...

Das könnte Sie auch interessieren