Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Hobby und Freizeit Der Katzenmensch veröffentlicht sein erstes E-Book

Der Katzenmensch veröffentlicht sein erstes E-Book

Teilen Sie den Artikel: Der Katzenmensch veröffentlicht sein erstes E-Book

Must Read

Schrottabholung Castrop Rauxel: bietet gute Gründe für eine Schrottankauf

Die Kunden leisten einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz und verdienen damit sogar bares Geld Der Schrottabholung Castrop-Rauxel ist...

“Für SKOTTI, den ersten zerlegbaren Gasgrill der Welt, gibt es jetzt einen multifunktionalen Deckel”

Meerbusch (ots) - Ab sofort gibt es für den ersten zerlegbaren Gasgrill der Welt eine vielseitige Ergänzung: die Skotti-Cap...

So bereiten sich Südtirols Tourismusbetriebe auf einen sicheren Sommerurlaub vor

Bozen (ots) - Südtirol startet schrittweise in die Sommersaison. Am 25. Mai öffnen die Beherbergungsbetriebe und Seilbahnen, nachdem der...

Der Katzenmensch veröffentlicht sein erstes E-Book

Der Katzenmensch, eine der besten Adressen wenn es um die Katze geht, hat sein erstes E-Book veröffentlicht. Viele Katzenbesitzer haben mit Sicherheit schon auf einen Ratgeber wie diesen gewartet.

In seinem E-Book “Was ist gutes Katzenfutter” zeigt “Der Katzenmensch” auf was unsere Samtpfoten mitunter alles in ihren Napf bekommen. Bei vielen Katzenfuttersorten kann nämlich von Fleisch als Bestandteil kaum die Rede sein. Seit 10. April ist dieser Ratgeber veröffentlicht worden, und bereits in den ersten zwie Tagen waren die rückmeldungen sensationell.

In seinem E-Book Was ist gutes Katzenfutter, zeigt Der Katzenmensch ohne Rücksicht auf die Magennerven des Lesers auf was alles in industriell gefertigtem Katzenfutter enthalten sein kann, ohne dass es auf der Verpackung deklariert sein muss.

Warum gaukelt die Futterindustrie den Konsumenten vor dass es eine Wissenschaft sei die Qualität von Katzenfutter zu beurteilen?
Der Großteil des am Markt erhältlichen Katzenfutters besteht nämlich eher aus einem bunten Cocktail aus billigen Nebenerzeugnissen aus der Fleischproduktion oder der Gastronomie, als aus wirklich hochwertigem Fleisch. Da findet man mitunter solche Dinge wie: Schlachtabfälle, altes Industriefett, überlagertes Fleisch der Kategorie 3 (Gammelfleisch), künstliche Vitamine, hydrolisierte (gekochte) Federn, und häufig auch undeklarierte Zusatzstoffe.

Das alles, unter zu Hilfenahme von Farbstoffen und Enzymen, am Ende noch schön in Form gepresst, und voila, fertig ist das Katzenfutter. Gutes Fleisch, in der Qualität wie wir es essen würden, findet man meist nicht in einem Katzenfutter, ausgenommen es steht dezidiert auf der Verpackung “Fleisch in Lebensmittelqualität”.

Wussten Sie, dass es in Deutschland sogar gesetzlich erlaubt ist, Urin als billigen Ersatz für Salz zu verwenden? Das mag zwar alles etwas unglaublich klingen, aber im Verlaufe des E-Books werden diese Behauptungen alle bewiesen.

Nicht nur die ersten “echten Leser” des E-Books, sondern auch die “Testleser” die es vorab erhalten haben, waren von diesem E-Book restlos begeistert. Reaktionen wie “fabelhaft geschrieben” oder “endlich ein sehr gut recherchierter Ratgeber” waren die Regel. Schlussendlich wird in dem E-Ebook dann auch noch auf einfachste Art und Weise erklärt wie man gutes Katzenfutter auf den ersten Blick erkennen und die Qualität eines Katzenfutters bestimmen kann.

Zu unterscheiden, welches Katzenfutter gut ist, oder welches nicht, ist nämlich im Grunde genommen keine wirkliche Wissenschaft, sondern im Gegenteil recht einfach.
Viele von uns sind weit davon entfernt Lebensmittelchemiker zu sein, und trotzdem ernähren wir uns alle, mehr oder weniger, gesund und ausgewogen. Warum? Ganz einfach, weil wir alle auf unseren gesunden Menschenverstand hören. Dieser sagt uns was gut, und was schlecht für uns ist. Jetzt muss man nur noch verstehen was das Kleingedruckte auf dem Etikett oder der Verpackung bedeutet, und darüber hinaus noch wissen, dass Katzen zu den Carnivoren, also den Fleischfressern, gehören. Und schon ist der Rest dann ganz simpel.

So einfach und leicht verständlich erklärt “Der Katzenmensch” ind diesm E-Book was gutes Katzenfutter ist. Mehr zu diesem E-Book können Sie auf der Website von Der Katzenmensch erfahren. Klicken Sie auf den folgenden Link um auf die Website zu gelangen: Der Katzenmensch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Der Katzenmensch
Herr Günter Pokorny
Ettenreichgasse 12/6
1100 Wien
Österreich

fon ..: +436601284150
web ..: https://katzen-mensch.com
email : info@katzen-mensch.com

Pressekontakt:

Der Katzenmensch
Herr Günter Pokorny
Ettenreichgasse 12/6
1100 Wien

fon ..: +436601284150
web ..: https://katzen-mensch.com
email : info@katzen-mensch.com

Sie lesen gerade den Artikel: Der Katzenmensch veröffentlicht sein erstes E-Book

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

showcases: Ein Ohr für Musik und ein Ohr für die Eventbranche

memo-medias neue Magazin-Ausgabe für die Event- und Unternehmenskommunikation Waldbröl, 10.07.2020 - In der aktuellen Ausgabe von showcases, dem Magazin...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Neue Anlaufstation für Hanffreunde in Landshut

"Hanf - der etwas andere Bioladen" eröffnet bayernweit achtes Geschäft in der Theaterstraße 61/500 Produkte aus dem vielseitigen Rohstoff Hanf/Bundesweit 50 Filialen in den...

Zwei Welten – ein Switch: High-PoE und “Fiber to the Office”

Der Switch KGS-0601-4HP von KTI ermöglicht den gleichzeitigen Einstieg in die PoE- und die Glasfaser-Technologie. Mit dem KGS-0601-4HP hat der Hersteller KTI einen...

R/GA London transformiert EMEA D2C-Angebot von Le Creuset

Die Kochgeschirr-Kultmarke verbindet Content und Commerce bei Einführung einer neuen E-Commerce-Plattform London, Berlin 10. Juli 2020: R/GA London ist neuer Partner von Le Creuset, der...

Coronakrise: SOS-Kinderdörfer legen 30 Millionen-Euro-Hilfspaket auf

(Mynewsdesk) München – Mit einem Hilfspaket von 30 Millionen Euro unterstützen die SOS-Kinderdörfer weltweit Kinder und Familien, die durch die Corona-Pandemie in tiefe Not...

Das könnte Sie auch interessieren