Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Maschinenbau Das neue Kunststoffmodulketten-Förderband von Dorner

Das neue Kunststoffmodulketten-Förderband von Dorner

Must Read

9-Levels-Zertifizierung: Jetzt auch online

9 Levels Deutschland bietet ab sofort auch per E-Learning die Möglichkeit, sich zertifizieren zu lassen Aufgrund der aktuellen Lage und...

Herbst und Winter ist Schimmelzeit

Wenn die feuchte Jahreszeit beginnt, steigt die Gefahr der Schimmelbildung und dessen Auswirkungen. Wenn die feuchte Jahreszeit beginnt, steigt die...

Statt Jubiläumsauftritt in Leipzig: #DasBlaueSofaDigital mit 20 Autorinnen und Autoren

Berlin (ots) - Am 23. März 2000 saßen die ersten Autorinnen und Autoren auf dem Blauen Sofa. Zwanzig Jahre später...

Das neue Kunststoffmodulketten-Förderband von Dorner

Jetzt auch “Made in Jülich”

Ab sofort produziert Dorner Europe das Kunststoffmodulketten-Förderband 2200 MB am Standort Deutschland.

Das in den USA entwickelte Flach- und Steig-Förderband mit Alu-Rahmen und Kunststoffmodulkette erweitert das Angebot für den europäischen Markt:

Mit seinem schlanken Design ist es ideal zur Integration in Maschinen und Anlagen. Für das Handling kleiner bis mittelgroßer Teile bis insgesamt 70 kg ist das “2200 MB” ein Alleskönner für verschiedenste Anwendungen.

Technisch auf dem neuesten Stand ist das Kunststoffmodulketten-Förderband mit integrierter Antriebswelle und geschlossener Kettenrückführung ausgestattet.

Die Modulketten aus Kunststoff zeichnen sich durch sehr gute Reinigungseigenschaften aus. Darüber hinaus sind sie gegen viele Chemikalien beständig und besonders strapazierfähig.

Das Kunststoffmodulketten-Förderband 2200 MB ist jetzt “Made in Jülich” und kann innerhalb kurzer Zeit auf Maß produziert werden.

Technische Spezifikationen des 2200 MB:

Standard-Bandbelastung bis zu 70 kg
Standard-Bandgeschwindigkeiten bis zu 76 m/min
Standard-Gurtbreiten: 76 bis 610 mm
Standard-Gurtlängen: 457 mm bis 9.144 mm
Optional: Micro Pitch-Kette
Optional: Modulketten für Scharfkantiges in der Metallbearbeitung

Als einer der der größten Fördersystemhersteller bietet die Dorner GmbH aus dem Rheinland ein breites Produktsortiment aus Aluminium, Stahl und Edelstahl für den Innenbereich an.

Je nach Ausführung sind die Präzisionsförderer für konventionelle Einsätze in allen Industrie-Branchen genauso geeignet wie für anspruchsvolle Anwendungen wie beispielsweise im Reinraum.

Firmenkontakt
Dorner GmbH
André Czajka
Karl-Heinz-Beckurts-Straße 7
52428 Jülich
+49 (0) 2461/93767-0
info.europe@dorner.com
https://www.dornerconveyors.com/europe/

Pressekontakt
TSCHAIKA Marketingkommunikation
André Czajka
Im Mittelfeld 25
52074 Aachen
+49 241 40029180
mail@tschaika.com
http://www.tschaika.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Sie lesen gerade den Artikel: Das neue Kunststoffmodulketten-Förderband von Dorner

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Einfach.Sauber.Sicher. ocuvers Augensprays bieten eine hygienische Anwendung in der Corona-Krise

„Händewaschen und nicht in das Gesicht fassen“. Das ist die immer wiederkehrende Empfehlung vom Robert Koch Institut (RKI). In...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Schrottabholung Unna – Machen Sie Ihren Müll zu Geld Schrottankauf Exclusiv

Altmetalle entsorgen übernimmt für Privat, Gewerbe, Institution das  Team von Schrottankauf Exclusiv Was viele gar nicht wissen: Allein in Unnas Firmen (Haushalte) schlummern Altmetalle mit einer...

Nicht nur in Corona-Zeiten: Flexibel und mobil BWL lernen

Intensiv-Fernlehrgänge "Betriebswirtschaft" und "Immobilienökonomie" sowie der Kompaktlehrgang "Finanzmanagement" starten am 15. Oktober 2020 BASEL - Flexibel und mobil BWL lernen: Wer sich intensiv mit den...

Einfach selbstgemacht: Vegane Butter mit Kurkuma Pulver

Vegane Butter ganz ohne Palmöl lässt sich schnell und einfach zubereiten Vegane Butter ohne Palmöl: Mit Kokosöl, Mandelmilch und Kurkuma Pulver lässt sich ein...

“Mein Lieblingsitaliener” startet eigenen Lieferservice

Das neues Projekt des Münchner Gastronomen Rieder Halbe Sachen sind nicht sein Ding. Seit er 1989 mit der Trattoria Lindengarten sein erstes Restaurant in München-Laim...

Das könnte Sie auch interessieren