Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Kunst und Kultur ANNE WILL am 24. Mai 2020 um 21:45 Uhr im Ersten: Milliarden...

ANNE WILL am 24. Mai 2020 um 21:45 Uhr im Ersten: Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?

Must Read

Kurzarbeit in Corona-Zeiten

ARAG Experten informieren umfassend über Kurzarbeitergeld wegen Covid-19 "Wir sind gut aufgestellt und vereinfachen den Zugang zu Kurzarbeit. Die Beschäftigten...

TÜV Rheinland: Cybersecurity beim Kauf von smarten Geräten mitbedenken / Umfrage zeigt: Viele Nutzer sind sich der vernetzten Geräte im Haushalt nicht bewusst /...

Köln (ots) - Komfort und Sicherheit sind für Kunden die wesentlichen Kriterien beim Kauf von smarten Geräten (https://www.tuv.com/germany/de/smart-home-pr%C3%BCfung-und-zertifizierung.html) ....

Ex-Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle wirft ihren Vorgesetzten “Bestrafung” und “Racheakt” vor

Hamburg (ots) - Die ehemalige Leiterin der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Josefa...

ANNE WILL am 24. Mai 2020 um 21:45 Uhr im Ersten: Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?

München (ots) – Es sind beispiellose Summen, die die Bundesregierung mobilisiert, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern. Schon jetzt belaufen sich die geplanten Corona-Hilfen auf rund 1,25 Billionen Euro – darin enthalten ist auch das geplante milliardenschwere Hilfspaket für die angeschlagene Lufthansa. Beteiligen will sich die Bundesregierung auch an einem 500-Milliarden-Euro schweren EU-Wiederaufbaufonds. Darüber hinaus soll ein Konjunkturprogramm für die deutsche Wirtschaft auf den Weg gebracht werden. Sind die Hilfsgelder richtig und nachhaltig investiert? Kommen Maßnahmen aus dem geplanten Konjunkturpaket am Ende auch bei Bürgerinnen und Bürgern an? Und wie teuer wird es für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?

Zu Gast bei Anne Will:

Olaf Scholz (SPD, Vizekanzler und Bundesminister der Finanzen) Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzende) Carsten Linnemann (CDU, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, MIT) Monika Schnitzer (Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung) Reiner Holznagel (Präsident des Bundes der Steuerzahler)

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6694/4603918
OTS: ARD Das Erste

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: ANNE WILL am 24. Mai 2020 um 21:45 Uhr im Ersten: Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: ANNE WILL am 24. Mai 2020 um 21:45 Uhr im Ersten: Milliarden gegen die Krise – wird das Geld richtig investiert?

Latest News

Autohändler Wuppertal : 42103 Wuppertal wirkaufenwagen.de

Autohändler (Carpr.de)Autohändler Wuppertal : 42103 Wuppertal wirkaufenwagen.de Autohändler 42103 Wuppertal- Auto verkaufen zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in NRW. „Wir kaufen...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle PR-Meldungen

Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de

Autohändler (Carpr.de)Autohändler Kamen : 59174 Kamen wirkaufenwagen.de Autohändler 59174 Kamen- Auto verkaufen zum Höchstpreis. Kostenlose Abholung in NRW. „Wir kaufen Wagen“ wird es den Kunden...

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit

Sicher unterwegs: Babyschale Nuna PIPA next erhält Bestnote für Unfallsicherheit Frankenthal (ots) - "Sehr sicher": So lautet das Urteil von ADAC und Stiftung Warentest für...

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig

FG München: Bei Aktiensplit wird keine Kapitalertragssteuer fällig Erhalten Anleger im Zuge einer Unternehmensabspaltung neue Aktien, müssen sie dafür keine Abgeltungssteuer zahlen. Das hat das...

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen

BFH: Aktienentzug ohne Entschädigung ist steuerlich als Veräußerungsverlust anzuerkennen Verluste aus dem entschädigungslosen Entzug von Aktien können nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs vom 3. Dezember...

Das könnte Sie auch interessieren