Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Politik und Recht Forderung nach temporärer Senkung der Mehrwertsteuer - BdS schickt Schreiben an Bundesfinanzminster...

Forderung nach temporärer Senkung der Mehrwertsteuer – BdS schickt Schreiben an Bundesfinanzminster Scholz und Bundeswirtschaftsminister Altmaier

Must Read

CHRISTOPH KIRCHENSTEIN – Digital

Was unterscheidet die klassische Werbung von der digitalen Werbung? Vorab sei angemerkt, dass umfassendes Marketing sowohl klassische Strategien, wie auch...

Gaensefurther Schlossbrunnen baut Glasangebot aus: neue Getränkelinie “Gaensefurther Vital”

Hecklingen/Bielefeld, 2. März 2020. Erfrischend-fruchtige Geschmackserlebnisse und wenige Kalorien - das kennzeichnet die neue Getränkelinie "Gaensefurther Vital", die der...

Investoren interessiert an Uran

Uran-Unternehmen haben keine einfachen Zeiten hinter sich. Doch ein Umschwung bahnt sich an, denn die Produktion reicht nicht für die Nachfrage.

Forderung nach temporärer Senkung der Mehrwertsteuer – BdS schickt Schreiben an Bundesfinanzminster Scholz und Bundeswirtschaftsminister Altmaier

(Mynewsdesk) Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) hat in einem Schreiben an Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Einführung eines temporär reduzierten Mehrwertsteuersatzes von 7% gefordert. „Das ist eine zielführende Maßnahme, um die besonders hart getroffene Branche und die vielen mittelständischen Unternehmen in der Systemgastronomie in und nach der Krise zu unterstützen“, so BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante. 

Außerdem bekräftigte der BdS erneut seine Forderung, die Mittelstandslücke zu schließen. Es seien zwar schon Erleichterungen und Anpassungen erfolgt, die auch Anerkennung und Dank verdienten, jedoch sei das Problem der Zuschüsse und dass Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern durch das Raster fallen, noch immer nicht gelöst. Hier brauche es eine baldige Nachbesserung und Ausweitung der Zuschussberechtigung auf Unternehmen bis 249 Mitarbeiter. 

Darüber hinaus sei ein konkreter Plan für den sog. „Wiedereinstieg“ notwendig. Belegante schlägt beispielsweise die Einberufung eines „Expertengremiums Gastronomie“ vor, um mit Verbänden und Politik einen gangbaren, absehbaren und planbaren Weg aus der Krise für die Gastronomie aufzuzeigen. 

Für die entgangenen Umsätze in den vergangenen Wochen und auch um Licht am Ende des aktuell sehr dunklen Tunnels sehen zu können, benötige die Branche auch einen Entschädigungsfonds. „Das alles sind wichtige Bausteine, um Unternehmen zu sichern, die Vielfalt der Branche sowie Arbeitsplätze zu erhalten“ sagt Belegante mit Nachdruck.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint die relevanten Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonalds, NORDSEE, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano, L´Osteria aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise GinYuu, Five Guys oder Meatery zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2019 mit über 120.000 Beschäftigten 6,8 Milliarden Euro in rund 3000 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.

Firmenkontakt
Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)
Sabine Jürgens
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 20
80807 München
+49 89 306 58 79 45
juergens@bundesverband-systemgastronomie.de
http://www.themenportal.de/politik/forderung-nach-temporaerer-senkung-der-mehrwertsteuer-bds-schickt-schreiben-an-bundesfinanzminster-scholz-und-bunde

Pressekontakt
Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)
Sabine Jürgens
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 20
80807 München
+49 89 306 58 79 45
juergens@bundesverband-systemgastronomie.de
http://

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

In Aachen: Wir holen ihren Schrott kostenlos ab

Die Schrottabholung Aachen ist ein erfahrener Partner, wenn es um den Schrotthandel sowie die kostenlose Abholung von Metallschrott geht Verlässlichkeit...

Aktuelle PR-Meldungen

Hauterkrankungen & Co. – Kortison richtig anwenden

Berlin (ots) - Sonnenbrand, geschwollener Mückenstich, juckendes Ekzem - Kortison kann Schwellungen, Rötungen und Juckreiz wirksam lindern. "Leichtere Hautprobleme lassen sich oft mit verschreibungsfreien...

Serbischer Gesundheitsminister Zlatibor Loncar bei Messer

Bad Soden (ots) - Der serbische Gesundheitsminister Dr. Zlatibor Loncar traf am Mittwoch in der Unternehmenszentrale von Messer in Bad Soden auf Stefan Messer,...

Presse-Einladung: Wirtschaftskonferenz “Apotheken zwischen Jahresbilanz und Zukunftsperspektive” des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) am 5. Mai 2021 in Berlin

Berlin (ots) - Presse-Einladung: Per Livestream werden die Wirtschaftsdaten der Apotheken für das Jahr 2020 vorgestellt und eingeordnet. Aber wir wollen den Blick nicht...

CBD-, Hanf- oder Hasch-Öl? Was ist was? / So vermeiden Verbraucher Gesundheitsgefahren

Bremen (ots) - Anbieter verkaufen Produkte mit falscher Etikettierung zu überhöhten Preisen. Daneben bestehen auch gesundheitliche Gefahren. Worauf Verbraucher achten sollten, zeigt die Zusammenstellung....

Das könnte Sie auch interessieren