Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Allgemein 600 Heim- und Waisenkinder ins Kino eingeladen

600 Heim- und Waisenkinder ins Kino eingeladen

Must Read

Mobilität in Corona-Zeiten: Fahrrad fahren und zu Fuß gehen im Trend

Mobilität in Corona-Zeiten: Fahrrad fahren und zu Fuß gehen im Trend / Fast alle motorisierten Verkehrsmittel verlieren an Relevanz Köln...

KFZ Ankauf online – So verkaufst du ein Auto in den Export

Beim Export Autoankauf in Deutschland profitiert der Verkäufer Der Kunde erhält vom Export Autoankauf in Deutschland Preise, die auf ganzer...

Ein “SENS”ationelles Team.

FAIE und Karin Kronberger über beste Ergebnisse, Rekorde und neue Ziele. Karin Kronberger weiß genau, worauf es beim Sensenmähen ankommt....

600 Heim- und Waisenkinder ins Kino eingeladen

Charity-Aktion

Mannheim, 11.12.2019 – Leuchtende Augen im Mannheimer Cinemaxx-Kino. Organisatorin Veronique Adler hatte im Namen des Marketing Club Rhein-Neckar Heim- und Waisenkinder in das Cinemaxx-Kino eingeladen. Und über 600 Kinder aus Mannheim und Umgebung folgten der Einladung zum Film “Die Eiskönigin 2”. Bereits zum 21. Mal fand die Veranstaltung “Hajo Adler – Charity für Kinder” in der Adventszeit statt.

Mit über 600 Heim- und Waisenkindern war die Resonanz so groß wie noch nie. Der große Kinosaal war damit bis auf den letzten Platz gefüllt. Bevor die Kinder den Film “Die Eiskönigin 2” sehen durften, gab es aber erst noch alle wichtigen Begleiter für einen tollen Kinofilm: Neben Wasser und Capri-Sonne konnten sich die Kids mit Popcorn, Brezeln und Eis eindecken. Damit war die Grundlage für einen unvergesslichen Kino-Nachmittag gelegt.

Und Organisatorin Veronique Adler hatte noch eine Überraschung: Eishockeyspieler Dennis Endras war zu Besuch. Der Torhüter der Mannheimer Adler und der deutschen Nationalmannschaft erfüllte alle Autogrammwünsche, beantwortete sämtliche Fragen und stand für Selfies zur Verfügung.

“Es ist einfach genial. Die Kinder freuen sich von Herzen. Ihre Freude ist meine Motivation”, so Veronique Adler. Die Tochter des verstorbenen Ehrenpräsidenten des Marketing Clubs Rhein-Neckar, Hajo Adler, hat die Chartiy-Aktion im letzten Jahr erstmals durchgeführt. Vor 20 Jahren war Hajo Adler geschockt, dass es in Mannheim so viele Heim- und Waisenkinder gab und überlegte, wie er ihnen ein Weihnachtsgeschenk machen konnte. So entstand die Idee, die Kinder im Advent zu einem kostenlosen Kinobesuch einzuladen.

Präsident Peter Verclas und sein ehemaliger Vorstandskollege Michael Spring unterstützen die “Hajo Adler – Charity für Kinder” seit Jahren und fragen sich jedes Jahr wieder, “ob sie sich angesichts von über 600 Heim- und Waisenkindern freuen können oder nicht. Es ist nur schwer zu glauben, dass es so viele betroffene Kinder in unserer prosperierenden Region Rhein-Neckar gibt.”

“Aber heute haben wir den Kindern einen schönen Nachmittag bereitet. Das ist mein Vorweihnachtsgeschenk”, erläutert Veronique Adler am Ende der Veranstaltung. Diese wurde auch in diesem Jahr von diversen Förderern unterstützt.

Förderer
Adler Mannheim
Baier Digitaldruck
Capri Sonne
Cinemaxx/Cineplex
Der Büroeinrichter
Fels Heidelberg
Bäckerei Grimminger
Kaffeehaus Schwetzingen
kuehlhaus AG
Marketing Club Rhein-Neckar
MBC Mannheim
MSP Kopiersysteme GmbH
Odenwald Quelle
Ontop Media
Peter Ragge
Rittershaus
VR Bank Rhein-Neckar
Werner Wohnbau
Xmedias Werbeagentur

Der Marketing Club Rhein-Neckar e.V. ist die größte Vereinigung von Marketingschaffenden in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Club hat über 300 Mitglieder aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Umgebung. Der Marketing Club bietet monatliche Clubabende mit namhaften Referenten, Top-Brands und aktuellen Trends, Marketing vor Ort-Veranstaltungen, Workshops und Arbeitskreise sowie den Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar, der in diesem Jahr zum siebten Mal stattfindet. Zudem gibt es ein Kuratorium mit 25 Marketing-Leitern großer Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die als Botschafter, Ratgeber und Impulsgeber für den Marketing Club Rhein-Neckar fungieren. Weitere Informationen unter www.mc-rn.de

Firmenkontakt
Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Melanie Sorn
N7 5-6
68161 Mannheim
0621-496083-75
0621-496083-10
info@mc-rn.de
http://www.mc-rn.de

Pressekontakt
Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Präsident Präsident
N7 5-6
68161 Mannheim
0621-496083-75
praesident@mc-rn.de
http://www.mc-rn.de

Bildquelle: @marketingclubrheinneckar

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

SCHROTTENTSORGUNG MIT ZERTIFIZIERTEM SCHROTTHANDEL IN BOCHUM

Faire Preise werden garantiert und jedem Angebot die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt Gerne wird Schrott zu den überall im Stadtgebiet...

Aktuelle PR-Meldungen

Als professioneller Gewerbetreibender oder Schrotthändler interessieren wir uns für alle Arten von Schrott in Dinslaken

Die Schrottabholung Dinslaken erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an....

ABHOLUNG ALLER SCHROTTSORTEN ZUM FAIREN SCHROTTPREIS IN DORSTEN

Es werden alle Services rund um das Thema Metallschrott von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung angeboten Die Schrottabholung Dorsten ist täglich im Ruhrgebiet und...

Autoankauf Mannheim: Eine einfache und seriöse Abwicklung werden in Mannheim bei jedem Autoankauf garantiert

Der Autoankauf Mannheim kauft im gesamten Stadtgebiet Gebrauchtwagen aller Art zu unschlagbaren Konditionen an. Besonders der Verzicht auf jegliche Sachmängelhaftung stellt für jeden Besitzer, der...

Ein wichtiger Part der das Recycling vorbereitenden Tätigkeiten wird von der Schrottabholung Herford übernommen

Seit vielen Jahren ist bekannt, dass Recycling in vielerlei Hinsicht wertvoll und förderungswürdig ist. Ein Beispiel hierfür ist der 1990 eingeführte "Grüne Punkt". Einerseits...

Das könnte Sie auch interessieren