StartseiteWirtschaft und FinanzenMetallic Minerals gibt Lizenzgebührenabkommen hinsichtlich Goldproduktion mit Parker Schnabel und Little Flake Mining von Fernsehserie Gold Rush auf Discovery Channel bekannt

Metallic Minerals gibt Lizenzgebührenabkommen hinsichtlich Goldproduktion mit Parker Schnabel und Little Flake Mining von Fernsehserie Gold Rush auf Discovery Channel bekannt

Vancouver (British Columbia), ACCESSWIRE, 24. Januar 2023. Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG) (OTCQB: MMNGF) (Metallic Minerals oder das Unternehmen) freut sich, die Unterzeichnung eines Produktions-Lizenzgebührenabkommens (Royalty) hinsichtlich alluvialer Goldschürfrechte auf einer Länge von 5,5 Meilen in seinem Konzessionsgebiet Australia Creek in der Goldregion Klondike im kanadischen Territorium Yukon mit Little Flake Mining bekannt zu geben – einem Unternehmen, das Parker Schnabel gehört und von ihm betrieben wird, der aus der erfolgreichen Fernsehserie Gold Rush (pr.report/njZ3F14N) auf dem Discovery Channel bekannt ist.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68986/MetallicPR01242023_dePRcom.001.png

Um das Video aufzurufen, klicken Sie hier. (www.youtube.com/watch?v=v_uinCOERG8)

Gemäß den Bedingungen des Abkommen erhält Little Flake die Exklusivrechte für den Abbau von Gold im Konzessionsgebiet Australia Creek, wobei Metallic Minerals einen Prozentsatz der Produktion als Lizenzgebühr erhält. Diese Partnerschaft wird das Know-how von Metallic Minerals im Bereich der Mineralexploration und die Erfahrung von Little Flake im Goldabbau kombinieren, um die Produktion und die Profitabilität für beide Konzerne in der Region zu maximieren. Herr Schnabel ist als äußerst erfahrener Bergmann bekannt und wurde im Dezember 2022 von der Regierung von Yukon mit dem Robert E. Leckie Award for Excellence in Environmental Stewardship für die Rekultivierungsarbeiten in den Klondike-Goldfeldern ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Parker und dem äußerst erfahrenen Bergbauteam von Little Flake und sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft für beide Unternehmen lukrativ sein wird, zumal Little Flake eine beeindruckende Erfolgsbilanz im Bereich der alluvialen Goldproduktion vorweisen kann, sagte Greg Johnson, Chairman und CEO von Metallic Minerals. Unsere jüngsten Goldentdeckungen bei Australia Creek stellen eine beträchtliche Erweiterung von Klondike in Richtung Osten dar und sind eine der größten Neuentdeckungen in diesem historischen Gebiet seit Jahrzehnten. Metallic Minerals ist einer der größten Eigentümer von alluvialen Goldminen-Schürfrechten in Yukon, einschließlich dieses großen Blocks von nicht abgebauten Schürfrechten in Klondike. Angesichts außergewöhnlicher Betreiber wie Little Flake rechnen wir mit beträchtlichem Potenzial für die Generierung signifikanter Produktionslizenzgebühren, mit denen wir unsere Hartgesteins-Silber- und -Kupferexplorationsprojekte in Yukon und Colorado finanzieren werden. Wichtige Kriterien für unsere Bewertung potenzieller zusätzlicher alluvialer Betreiber werden die nachgewiesene betriebliche Exzellenz und die Umweltverantwortung sein, die der Schwerpunktlegung von Metallic Minerals auf ESG-Werte entspricht.

Parker Schnabel, Eigentümer und Betreiber von Little Flake Mining, sagte: Unser preisgekröntes Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Metallic Minerals und wir planen, bei Australia Creek erfolgreich zu sein. Die Planung eines 400 Bohrlöcher umfassenden Bohrprogramms im Konzessionsgebiet in diesem Winter ist im Gange, und wir gehen davon aus, dass wir im Frühjahr mit dem Abbaubetrieb beginnen werden. Dieser kaum erkundete Teil von Klondike weist beträchtliches Potenzial für neue Entdeckungen auf, und wir sind davon überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Explorationsteam von Metallic dieses Potenzial für unsere beiden Konzerne ausschöpfen wird.

Das Abkommen ist ab sofort in Kraft und die Produktion soll bis Juni beginnen. Die Unternehmen werden eng zusammenarbeiten, um einen raschen und erfolgreichen Beginn der Partnerschaft zu gewährleisten.

Gemäß den Bedingungen des Abkommens hinsichtlich des Konzessionsgebiets Australia Creek muss Little Flake eine jährliche Betriebsinvestition von mindestens 1 Million $ tätigen und Metallic Minerals im Voraus eine jährliche Lizenzgebühr sowie eine variable Lizenzgebühr für die gesamte Goldproduktion zahlen.

Über Australia Creek

Metallic Minerals besitzt eine 100-%-Beteiligung an Abbaurechten mit einer Größe von 36,4 km² entlang des Flussgebiets Australia Creek südlich von Dawson City in Yukon. Australia Creek ist Teil der historischen Goldregion Klondike, die seit ihrer Entdeckung im Jahr 1898 Schätzungen zufolge über 20 Millionen oz Gold produziert hat. Australia Creek und seine Strosse werden heute vom Yukon Geological Survey als die östliche Fortsetzung der äußerst produktiven Klondike Goldfields erachtet, die das größte Seifengold produzierende Gebiet in Yukon sind. Moderne Tagebaubetriebe in Klondike haben die Produktion in der Region in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt.1

Trotz umfassender Bergbauaktivitäten in unmittelbarer Nähe wurde Australia Creek selbst in der Vergangenheit nicht abgebaut, da es eine wichtige Quelle für Wasser und Wasserkraft für die Schwimmbaggerbetriebe war, die zwischen den 1920er- und 1960er-Jahren in diesem Gebiet durchgeführt wurden. Die Explorationsbohrungen in Australia Creek haben jedoch Gold-in-Kies-Werte ergeben, die mit einigen der besten produzierenden Gebiete von Klondike vergleichbar sind und dem Unternehmen eine aufregende Möglichkeit bieten.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68986/MetallicPR01242023_dePRcom.002.png

Abb. 1: Goldregion Klondike und Konzessionsgebiete von Metallic Minerals (www.accesswire.com/users/newswire/images/736439/image-1.png)

AMEBC Mineral Roundup 2023, Core Shack

Metallic Minerals freut sich bekannt zu geben, dass wir zur Teilnahme an der diesjährigen Konferenz AMEBC Mineral Roundup in Vancouver eingeladen wurden und am Mittwoch, dem 25. Januar, sowie am Donnerstag, dem 26. Januar, Bohrkernabschnitte vom Silberprojekt Keno und unserem Projekt La Plata präsentieren werden. Wichtige Mitglieder unseres Managements und unserer technischen Teams werden vor Ort sein, um das Projekt und die Möglichkeiten zu erörtern. Besuchen Sie uns am Stand Nr. 1016 im Core Shack- Bereich. Für weitere Informationen und um sich zu registrieren, besuchen Sie uns hier (pr.report/tDMio64H).

Vancouver Resource Investment Conference – Präsentation

Scott Petsel, President von Metallic Minerals, wird im Rahmen der bevorstehenden Vancouver Resource Investment Conference am Sonntag, dem 29. Januar, um 15:30 Uhr, im Yukon Pavilion ein Unternehmensupdate bereitstellen und an einer moderierten Diskussion am runden Tisch teilnehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie uns hier (pr.report/NCWuqyPb).

Über Little Flake Mining

Little Flake ist ein Bergbauunternehmen, das von Parker Schnabel aus der erfolgreichen Fernsehserie Gold Rush auf dem Discovery Channel gegründet wurde und ihm gehört. Gold Rush, von der es bereits 13 Staffeln gibt, ist die am besten bewertete und meistgesehene Fernsehserie auf dem Discovery Channel. Little Flake ist auf den Abbau von Seifengold spezialisiert und in der Region Klondike in Kanada sowie in Alaska tätig. Herr Schnabel stammt aus einer Familie, die bereits seit mehreren Generationen im Bergbau tätig ist, und unter Schnabels unternehmerischer Führung ist Little Flake zu einem der größten und erfolgreichsten Betreiber im Seifengoldbergbau von Yukon geworden.

Über Metallic Minerals

Metallic Minerals Corp. ist ein führendes Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf Silber und Gold in den hochgradigen Regionen Keno Hill und Klondike in Yukon sowie auf Kupfer, Silber und kritische Mineralien im Bergbaugebiet La Plata in Colorado richtet. Unser Ziel besteht darin, durch einen systematischen, unternehmerischen Ansatz hinsichtlich Explorationsentdeckungen, der Vergrößerung von Ressourcen und der Weiterentwicklung von Projekten in Richtung Erschließung einen Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen. Metallic Minerals hat das zweitgrößte Landpaket im historischen Silbergebiet Keno Hill im kanadischen Territorium Yukon konsolidiert, das direkt an die Betriebe von Hecla Mining angrenzt und über 300 Millionen oz an hochgradigem Silber in der früheren Produktion sowie aktuelle M&I-Ressourcen aufweist. Hecla Mining Company, der größte primäre Silberproduzent in den USA und der drittgrößte der Welt, hat die Übernahme von Alexco im September 2022 abgeschlossen. Im April 2022 meldete Metallic Minerals die erste Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 für sein Silber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata im Südwesten von Colorado. Das Unternehmen ist auch einer der größten Besitzer von alluvialen Goldschürfrechten in Yukon und baut durch Partnerschaften mit erfahrenen Bergbaubetreibern ein Lizenzgebührengeschäft auf. Alle Regionen, in denen Metallic Minerals tätig ist, haben eine beträchtliche Mineralproduktion verzeichnet und verfügen über eine bestehende Infrastruktur, einschließlich Strom und Straßenzugang. Metallic Minerals wird von einem Team geleitet, das auf Entdeckungs- und Explorationserfolge bei mehreren bedeutsamen Edel- und Basismetallvorkommen in der Region verweisen kann und über Erfahrungen bei der Erschließung, Genehmigung und Projektfinanzierung in großem Maßstab verfügt. Das Team von Metallic Minerals wurde für seine umweltfreundlichen Praktiken ausgezeichnet und hat sich zu einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Ressourcenentwicklung verpflichtet.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

Webseite: www.mmgsilver.com Telefon: 604-629-7800
E-Mail: cackerman@mmgsilver.com Gebührenfrei: 1-888-570-4420

1Yukon Geological Survey („YGS“) Yukon Placer Mining Industry Report 2010-2014

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen über potenzielle Mineralisierungen, historische Produktion, Schätzungen von Mineralressourcen, die Realisierung von Mineralressourcenschätzungen, die Interpretation früherer Explorations- und potenzieller Explorationsergebnisse, den Zeitplan und den Erfolg von Explorationsaktivitäten im Allgemeinen, den Zeitplan und die Ergebnisse zukünftiger Ressourcenschätzungen, Genehmigungsfristen, Metallpreise und Wechselkurse, Verfügbarkeit von Kapital, staatliche Regulierung von Explorationsaktivitäten, Umweltrisiken, Rekultivierung, Eigentumsrechte, Aussagen über erwartete Betriebsergebnisse, Cashflows, Finanzlage und zukünftige Dividenden sowie die Finanzlage, Aussichten und zukünftige Pläne und Ziele des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Aussagen, die verschiedene Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Obwohl Metallic Minerals der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf einer Reihe von wesentlichen Faktoren und Annahmen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, zählen unter anderem das Versäumnis, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, erfolglose Explorationsergebnisse, ein erfolgloser Betrieb, Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne, die Ergebnisse zukünftiger Ressourcenschätzungen, zukünftige Metallpreise, die Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen zu akzeptablen Bedingungen, allgemeine wirtschaftliche, marktbezogene oder geschäftliche Bedingungen, Risiken im Zusammenhang mit regulatorischen Änderungen, Rechtsmängel, rechtzeitige Verfügbarkeit von Personal, Material und Ausrüstung, Unfälle oder Ausfälle von Ausrüstung, nicht versicherte Risiken, Verzögerungen bei der Erteilung von behördlichen Genehmigungen, unvorhergesehene Umwelteinflüsse auf den Betrieb und Kosten für deren Behebung sowie andere Explorations- oder andere Risiken, die hierin und von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit aufweisen. Die Minenexploration, die Erschließung von Minen und der Bergbaubetrieb sind von Natur aus mit Risiken behaftet. Dementsprechend können die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen. Für weitere Informationen über Metallic Minerals und die Risiken und Herausforderungen ihrer Geschäfte sollten Investoren ihre Jahresberichte lesen, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

QUELLE: Metallic Minerals Corp.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Metallic Minerals Corp.
Greg Johnson
Suite 904 – 409 Granville Street
V6C 1T2 Vancouver, BC
Kanada

email : greg.johnson@metallic-minerals.com

Pressekontakt:

Metallic Minerals Corp.
Greg Johnson
Suite 904 – 409 Granville Street
V6C 1T2 Vancouver, BC

email : greg.johnson@metallic-minerals.com

Artikel teilen

Themen zum Artikel

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter netprnews.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Artikel suchen

News verbreiten

Nachrichten verbreiten: Erreichen Sie mit Prnews24.com optimale Sichtbarkeit in Ihrer Zielgruppe und publizieren Sie Ihre PR-Mitteilungen an bis zu 200 Presseportale.

Aktuelle News bei Netprnews.de

Weitere Storys

Das könnte dich auch interessieren