StartIT und SoftwareMeeting-Playbooks & In-Meeting App: Die Online-Tools der Vertriebsprofis

Meeting-Playbooks & In-Meeting App: Die Online-Tools der Vertriebsprofis

News

Vertriebs-Playbooks gibt es schon lange; Linkando bringt sie nun in die Welt der Online-Meetings. Denn gerade im IT- und Softwarevertrieb sind Leads zu wertvoll, um sie einem ineffizienten Funnel zu opfern.

Landau, 24. November 2022 – Meeting-Playbooks kann man sich wie ein Drehbuch für eine Vertriebsorganisation vorstellen. Sie geben Unternehmen einen Leitfaden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Online-Meetings an die Hand. Im Kern geht es dabei um die Steigerung des Verkaufserfolgs.

“Virtuelle Verkaufsgespräche stellen viele Unternehmen vor Herausforderungen”, erklärt Volker Wiora, Gründer und CEO des Softwareanbieters Linkando aus Landau. “Mit Meeting-Playbooks können Vertriebsprofis auf unsere jahrelange Erfahrung im digitalen IT- und Softwarevertrieb zugreifen.”

Gängige Herausforderungen im Online-Softwarevertrieb sind Multitasking aufgrund der Verwendung unterschiedlicher Tools, ein Mangel an Standardisierung sowie ineffiziente Vorbereitung und Gesprächsführung während der Online-Meetings. All das resultiert in geringen Verkaufszahlen und einer niedrigen Cost-Income-Ratio in vielen Vertriebsorganisationen.

Linkandos Meeting-Playbooks stellen erprobte Lösungsansätze bereit: Unternehmen erhalten Skripte und interaktive Agendavorlagen für virtuelle Meetings, Closing-Fragen speziell für den Softwarevertrieb, Onboarding-Guidelines für neue Mitarbeiter und Feedback-Tools für Kunden. Software- und IT-Unternehmen können diese Vorlagen und Tools nutzen, um ihre Vertriebseffizienz zu steigern und unternehmensweit einheitliche Vertriebsstandards zu schaffen.

“In der Softwarebranche kostet ein Lead meist zwischen 200 und 300 Euro”, sagt Volker Wiora. “Ein großer Teil dieser Leads geht jedoch aufgrund von ineffizienter Gesprächsführung im Vertriebsfunnel verloren. Meeting-Playbooks und die In-Meeting App können diese Optimierungspotenziale durch organisierte und strukturierte Verkaufsgespräche und Vertriebsprozesse realisieren, und zwar interaktiv direkt während der Termine.”

Vor allem im B2B-Geschäft geht der Trend ganz klar hin zum Online-Vertrieb. Virtuelle Verkaufsgespräche sind seit Beginn der Corona-Pandemie zum Standard geworden und Unternehmen müssen mehr in ihre digitale Wettbewerbsfähigkeit investieren.

“Es reicht heute längst nicht mehr, einen Videochat in einem Werkzeug wie Zoom zu starten und einfach den Standard-Pitch zu präsentieren”, sagt Volker Wiora. “Unternehmen haben ihre Erfahrungen mit digitalen Tools gesammelt und sind smarter geworden. Wer mit der Konkurrenz mithalten will, muss moderne Sales-Tools mit effizienten Verkaufsstrategien kombinieren. Unsere Meeting-Playbooks sind der Schlüssel für den garantierten Vertriebserfolg.”

Linkando ist ein Anbieter für Meeting Management Systeme aus Deutschland. Als Remote-First-Unternehmen nutzt Linkando die eigene Meeting Management Software jeden Tag selbst, um Meetings effizienter zu gestalten. Das Meeting Management System von Linkando ermöglicht Unternehmen und anderen Organisationen effiziente und sichere Meetings durch den Einsatz spezialisierter Software- und Datenanalyse-Tools, die Zeit und Kosten sparen und die Meetingkultur nachhaltig verbessern. Im Gegensatz zu anderen Lösungen integriert sich Linkando in alle gängigen Videokonferenzsysteme. Linkando steht als cloud-basiertes Software-as-a-Service Produkt weltweit zur Verfügung.
www.linkando.com

Kontakt
Linkando GmbH
Manuela Dausch
Ostbahnstr.
76829 Landau
+49 (0) 6341 283 04 43
mdausch@linkando.com
http://www.linkando.com

Artikel teilen

Themen zum Artikel

Aktuelle News bei Netprnews.de

News verbreiten

Nachrichten verbreiten: Erreichen Sie mit Prnews24.com optimale Sichtbarkeit in Ihrer Zielgruppe und publizieren Sie Ihre PR-Mitteilungen an bis zu 200 Presseportale.

Weitere Storys

Das könnte dich auch interessieren