StartWirtschaft und FinanzenCheckout.com und Xiaomi kooperieren für optimales Zahlungserlebnis in Hongkong und Macao

Checkout.com und Xiaomi kooperieren für optimales Zahlungserlebnis in Hongkong und Macao

News

Berlin, 23. November 2022 – Checkout.com, der cloudbasierte Zahlungsdienstleister, startet eine Partnerschaft mit Xiaomi, um eine End-to-End-Zahlungslösung für Xiaomis Zahlungen in Hongkong und Macau zu ermöglichen. Die Partnerschaft erlaubt es Xiaomi, den Zahlungsprozess erheblich zu vereinfachen, um seine globale Zahlungsstrategie umzusetzen und seine Entwicklungsziele zu erreichen.

Durch die Kollaboration deckt Xiaomi gleich zwei seiner wichtigsten Entwicklungsmärkte ab: Hongkong und Macau. Als erster Hersteller von Mobiltelefonen, der eine Zahlungsfunktion einführte, begann Xiaomi bereits 2016, sich auf dem mobilen Zahlungsmarkt zu positionieren. Nach mehreren Geschäftsintegrationen hat der Elektronikhersteller eine Vielzahl von Zahlungsszenarien für Kund:innen zusammengeführt und seine NFC-Zahlungsumgebung (kurz für Near Field Communication) verbessert.

Vielfältige Zahlungsmethoden für Nutzer:innen in Hongkong und Macau
Durch die Zusammenarbeit mit Checkout.com als Partner für Zahlungslösungen will Xiaomi seine Online-Zahlungsabwicklung weiter verbessern und die Customer Experience im Bezahlprozess für Nutzer:innen in Hongkong und Macao optimieren. Checkout.com deckt die wichtigsten Zahlungsmärkte der Welt ab, darunter EMEA, USA, Australien, Neuseeland und Hongkong. Das Unternehmen verfügt über sieben Acquiring-Lizenzen weltweit und kann alle wichtigen internationalen Kredit- und Debitkarten sowie beliebte alternative und lokale Zahlungsmethoden akzeptieren. Mit den globalen Acquiring-Fähigkeiten und einer professionellen Zahlungsplattform haben Xiaomi-Benutzer:innen in Hongkong und Macau ab jetzt die Möglichkeit, eine größere Vielfalt an Zahlungsmethoden zu nutzen.

Checkout.com verfügt weltweit über 19 Niederlassungen mit lokaler Expertise. Xiaomi profitiert von einer verbesserten Zahlungsabwicklung und den damit verbundenen Kostenvorteilen. Darüber hinaus kann die hochentwickelte API von Checkout.com Xiaomi dabei helfen, sein globales Zahlungsgeschäft weiter auszubauen.

Checkout.com-Lösung unterstützt auch lokale Konsumgutscheine
Um den Einzelhandel zu stärken, gab die Regierung von Hongkong kürzlich erneut Konsumgutscheine aus. Neben dem wirtschaftlichen Faktor beschleunigte das Projekt die Anwendung und Verbreitung elektronischer Zahlungsdienste in Hongkong. In der zweiten Phase des Projekts sind Konsumgutscheine für sechs verschiedene elektronische Zahlungsmittel verfügbar, die von Checkout.com mehrheitlich unterstützt werden, einschließlich WeChat Pay HK und Alipay HK. Somit können Xiaomi-Nutzer:innen in Hongkong die Gutscheine durch die Zusammenarbeit mit Checkout.com erhalten und nutzen.

“Die Partnerschaft steht im Einklang mit unseren globalen Entwicklungszielen, d.h. wir wollen unseren Nutzer:innen weltweit mehr Zahlungsmöglichkeiten bieten. Mit den globalen Acquiring-Fähigkeiten von Checkout.com und der ausgezeichneten Stabilität der Plattform können wir den Zahlungsprozess vereinfachen und unseren Kund:innen ein nahtloses Zahlungserlebnis bieten”, erläutert Janine Luo, General Manager von Xiaomi Hongkong, Macao und Taiwan. “Außerdem sind wir beeindruckt von Checkout.coms lokalem Team von Zahlungsexpert:innen, die es uns ermöglichen, die Stärken der Plattform schnell zu nutzen. So profitiert auch unsere globale Zahlungsstrategie.”

“Wenn sich ein weltbekannter Smartphone-Hersteller wie Xiaomi für uns als Zahlungspartner in Hongkong und Macao entscheidet, bestätigt das alles, wofür Checkout.com steht”, freut sich Brian Sze, Leiter der APAC-Region bei Checkout.com. “Wir freuen uns auf das nächste Kapitel unserer Zusammenarbeit, durch die wir gemeinsam wachsen werden.”

Über Checkout.com
Checkout.com ist ein führender Anbieter von cloudbasierten Zahlungslösungen, der Unternehmen dabei hilft, mehr Wert aus ihren digitalen Zahlungen zu ziehen. Die modulare Zahlungsplattform des Unternehmens wurde speziell unter den Aspekten Leistung, Skalierbarkeit und Geschwindigkeit entwickelt. Checkout.com bietet eine verbesserte Akzeptanz, transparentere und verwertbare Daten sowie eine skalierbare Produktstruktur, die Händler an ihre Bedürfnisse anpassen können. Kombiniert mit fundiertem, lokalem Fachwissen und einem erstklassigen Service ist Checkout.com der ideale Zahlungspartner für Unternehmen, die bessere Zahlungslösungen auf der globalen Ebene integrieren möchten. Mit einem Team von mehr als 1.500 Mitarbeitern in 19 Niederlassungen weltweit hilft das Unternehmen innovativen Marken wie Siemens, Klarna, Deliveroo und Chrono24 dabei, mehr Wert aus ihren Online-Zahlungen zu ziehen.

Über Xiaomi
Die Xiaomi Corporation wurde im April 2010 gegründet und am 9. Juli 2018 am Main Board der Hongkonger Börse notiert (1810.HK). Xiaomi ist ein Unternehmen für Unterhaltungselektronik und intelligente Fertigung mit Smartphones und intelligenter Hardware, die über eine IoT-Plattform miteinander verbunden sind, als Kernstück. Mit der Vision “Freundschaft mit den Nutzern schließen und das coolste Unternehmen in den Herzen der Nutzer sein”, strebt Xiaomi kontinuierlich nach Innovationen, einem hochwertigen Nutzererlebnis und betrieblicher Effizienz. Das Unternehmen stellt unermüdlich erstaunliche Produkte zu ehrlichen Preisen her, um allen Menschen auf der Welt ein besseres Leben durch innovative Technologie zu ermöglichen. Xiaomi ist eines der führenden Smartphone-Unternehmen der Welt. Laut Canalys lag der Marktanteil des Unternehmens bei den Smartphone-Lieferungen im zweiten Quartal 2022 weltweit auf Platz 3. Das Unternehmen hat auch die weltweit führende AIoT-Plattform (AI+IoT) für Verbraucher geschaffen, mit 526,9 Millionen intelligenten Geräten, die bis zum 30. Juni 2022 mit seiner Plattform verbunden waren, ohne Smartphones, Tablets und Laptops. Xiaomi-Produkte sind in mehr als 100 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt vertreten. Im August 2022 wurde das Unternehmen zum vierten Mal in die Fortune Global 500-Liste aufgenommen und belegte Platz 266, was einer Verbesserung um 72 Plätze im Vergleich zu 2021 entspricht. Xiaomi ist Bestandteil des Hang Seng Index, Hang Seng China Enterprises Index, Hang Seng TECH Index und Hang Seng China 50 Index.
Für weitere Informationen über Xiaomi als Unternehmen besuchen Sie bitte https://www.mi.com/global/discover/newsroom

Firmenkontakt
Checkout.com
Katharina Oehm
Infanteriestraße 11
80797 München
+49 89 800 908 29
checkoutger@axicom.com
https://www.checkout.com/de-de

Pressekontakt
AxiCom GmbH
Katharina Oehm
Infanteriestraße 11
80797 München
+49 89 800 908 29
checkoutger@axicom.com
http://www.axicom.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Artikel teilen

Themen zum Artikel

Aktuelle News bei Netprnews.de

News verbreiten

Nachrichten verbreiten: Erreichen Sie mit Prnews24.com optimale Sichtbarkeit in Ihrer Zielgruppe und publizieren Sie Ihre PR-Mitteilungen an bis zu 200 Presseportale.

Weitere Storys

Das könnte dich auch interessieren