StartKunst und Kultur"laut.stark.gleich.berechtigt." – ZDF-Dokureihe zur Geschichte der Frauen / Mit Collien Ulmen-Fernandes

„laut.stark.gleich.berechtigt.“ – ZDF-Dokureihe zur Geschichte der Frauen / Mit Collien Ulmen-Fernandes

Mainz (ots) –

Was haben Deutschlands Frauen in den letzten Jahrzehnten bewegt und erkämpft? Wie sieht es heute aus? Die dreiteilige ZDFzeit-Reihe „laut.stark.gleich.berechtigt. Zeit der Frauen mit Collien Ulmen-Fernandes“, jeweils dienstags, 20.15 Uhr, am 27. September sowie am 4. und 11. Oktober 2022, erzählt von der „Zeit der Frauen“ in einer Mischung aus Dokumentation und Reportage. In der ZDFmediathek sind alle Folgen bereits ab Montag, 26. September 2022, 20.15 Uhr, verfügbar.

Presenterin Collien Ulmen-Fernandes taucht ein in die unterschiedlichen Lebenswelten der Frauen von den 1950er-Jahren bis heute. Sie lässt Revue passieren, wie Frauen Turbulenzen gemeistert, Grenzen überwunden und die Gesellschaft vorangebracht haben. Prominente Interviewpartnerinnen und -partner erzählen aus ihrem Leben. Politikerinnen berichten von Herausforderungen und Widerständen, als es darum ging, den Weg zu einer gerechteren und vielfältigeren Gesellschaft zu ebnen. Expertinnen liefern die zeit- und kulturgeschichtlichen Hintergründe. Die drei Folgen sind chronologisch gegliedert, setzen aber Schwerpunkte zu Themen, die zeitübergreifend sind.

„Zeit der Frauen 1“ (27.9.) fragt nach dem Frauenbild der 1950er-Jahre. Wie sehr prägt der Geist von damals unsern Alltag bis heute? Durch die Coronakrise scheint ein Rückfall in alte Rollenbilder stattzufinden – alles nur vorübergehend? Collien Ulmen-Fernandes besucht beispielsweise eine Hauswirtschaftsschule und fragt, wie die dort angebotenen Kurse in die heutige Zeit passen.

In „Zeit der Frauen 2“ (4.10.) will die Presenterin wissen, welche Rechte sich Frauen in den 1960er- und 1970er-Jahren erkämpft haben. Wie war es im Westen, wie im Osten Deutschlands? Wie stand es um das Recht auf Abtreibung? Collien Ulmen-Fernandes zieht Vergleiche und fragt junge Leute, was für sie Liebe und Sexualität heute bedeuten.

„Zeit der Frauen 3“ (11.10.) beginnt mit den 1980er-Jahren, als sich Frauen beruflich mehr Chancen boten. Dennoch blieben Frauen in den Führungsetagen eher weiter die Ausnahme. Von der Gründerin der ersten Social-Media-Agentur Deutschlands und einst jüngsten Aufsichtsrätin eines DAX-Unternehmens, Fränzi Kühne, will Collien Ulmen-Fernandes wissen: Welche Arbeitsmodelle könnten für mehr Gleichberechtigung sorgen?

YouTube-Videos auf dem Kanal „TerraXplore“ (Upload am 4. Oktober 2022) und Mirko Drotschmanns Kanal „MrWissen2go Geschichte“ (Upload am 13. Oktober 2022) ergänzen die TV-Reihe bei Social Media.

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pressemappe/lautstarkgleichberechtigt

Pressekontakt:

ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108
https://twitter.com/ZDFpresse

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Aktuelle News

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade: „laut.stark.gleich.berechtigt.“ – ZDF-Dokureihe zur Geschichte der Frauen / Mit Collien Ulmen-Fernandes