StartVeranstaltungen und EventsWochenendtipp für die ganze Familie: Maker Faire - Hannovers Ideen-Feuerwerk

Wochenendtipp für die ganze Familie: Maker Faire – Hannovers Ideen-Feuerwerk

Hannover (ots)

Am 10. und 11. September startet wieder die Maker Faire. Zum achten Mal präsentieren sich im HCC von 10 bis 18 Uhr rund 1000 Bastler, Künstler und Erfinder an etwa 200 Ständen und bieten Mitmachaktionen an. Von Physik-Experimenten über den Bau von Solartischen bis hin zur Hula-Hoop-Challenge: Die Acts auf der Showbühne inspirieren genau wie die vielen Workshop-Angebote große und kleine Besucher und machen die Maker Faire zu einem unvergesslichen Event.

Wow-Momente zum Staunen: Die diesjährigen Highlights auf der Maker Faire beeindrucken durch ihre Größe und ungewöhnliche Machart. Da ist zum einem die sechs Meter große Stahl-Kreatur – halb Vogel, halb MaschineGaruda, mit einer beachtlichen Flügelspannweite von 15 Metern – und sie speit Feuer. Auch der Propane Punk Circus aus Tschechien zieht mit seinem übergroßen MansterWheel die Blicke auf sich. Keinesfalls verpassen sollten Besucher das sieben Meter lange und fünf Meter hohe Unterwassertier ISO, das in der abgedunkelten Glashalle für begeisterte „Ahs“ und „Ohs“ sorgen wird. Zudem sind in der Dark Gallery etliche weitere Kunst-Licht-Installationen zu bewundern.

Wissen zum Mitnehmen: Auf der Showbühne gibt der fernsehbekannte Physiker Felix Homann an beiden Messetagen faszinierende Einblicke in die Alltagsphysik und präsentiert hochspannende Experimente. Der Ingenieur Guido Burger erklärt, wie man mit einem selbst gebauten Solartisch unabhängig Energie gewinnen kann, und per Video zugeschaltete ukrainische Maker erzählen, wie sie in Kriegszeiten arbeiten. Hannoveraner, die wissen wollen, was es mit der selbst gebauten Ihme-Insel auf sich hat, können hier den Macher dahinter, Joy Lohmann, treffen und sich über sein „Floating Future Lab“ informieren. Zudem erläutert Dale Dougherty, der „Vater der Maker Faire“, die Besonderheiten der Maker-Szene in den USA im Vergleich zu Deutschland. Das YouTuber-Panel mit bekannten und einflussreichen Makern aus der Handwerk-Szene gibt ebenfalls Impulse zum Nachahmen.

Mitmach-Aktionen in Hülle und Fülle: ObRoboter bauen, Löten lernen, Programmieren, 3D-Scanner testen oder Upcycling von Kunststoffen zu 3D-Druck-Filamenten: Hier kommen alle Technik-Interessierten auf ihre Kosten. Darüber hinaus kann man auf der Maker Faire auchSchlüsselbänder nähen, Wasserraketen starten lassen, Linoldruck ausprobieren, Basteln, Goldschmieden oder Reifen wechseln. Erstmals gibt es zum großen Maker-Faire-Finale eine Hula-Hoop-Challenge mit allen Besucherinnen und Besuchern. Mitzählen, wie oft man den Reifen um die Hüfte geschwungen hat, braucht man nicht. Die Umkreisungen werden elektronisch gemessen – auch ein DIY-Projekt.

Cosplayer, Steampunker und Star-Wars-Fans, die mit viel Aufwand neue Charaktere verkörpern, erhalten an der Kasse ein Gratisticket. „Wie in den vergangenen Jahren auch, wollen wir auch dieses Jahr wieder diejenigen belohnen, die sich die Mühe machen, um in neue Rollen zu schlüpfen und unsere Maker Faire mit ihren coolen Outfits zu bereichern“, erklärt Daniel Rohlfing, Leiter Events und Produktmanagement bei Maker Media.

Infos und Tickets zum bunten DIY-Familienfestival gibt es unter www.maker-faire.de/hannover.

Journalisten (auch Blogger, YouTuber und Jugend- und Schülerpresse) können sich hier für das bildstarke Event akkreditieren:

Die Maker Faire Hannover steht unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, Botschafter ist Steffen Krach, Regionspräsident der Region Hannover.

Die Maker Faire Hannover ist eine unabhängig organisierte Veranstaltung unter der Lizenz der Make Community, USA.

Alle Maker Faires in D/A/CH werden vom deutschsprachigen Make Magazin präsentiert.

Pressekontakt:

Heise Medien
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sylke Wilde
0511 5352 290
sy@heise.de

Original-Content von: Make, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Aktuelle News

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade: Wochenendtipp für die ganze Familie: Maker Faire – Hannovers Ideen-Feuerwerk