StartMaschinenbauSchweißnahtbearbeitung bis Feinschliff und Politur

Schweißnahtbearbeitung bis Feinschliff und Politur

News

Mit LUKAS für jeden Anwendungsfall gewappnet

Man findet ihn in zahlreichen Hochleistungsanwendungen von Großküchen bis hin zu Qualitätsmöbeln der Medizin und Chirurgie. Edelstahl ist das wohl beliebteste Material, wenn es darum geht, Langlebigkeit und hohe Hygienestandards zu gewährleisten. Edelstahl ist äußerst robust und sowohl korrosions- als auch hitzeresistent. Kratzer und Rost kommen nur in seltenen Fällen vor, da das Chrom im Edelstahl mit dem Sauerstoff der Luft reagiert. Dadurch entsteht ein natürlicher Schutzfilm, der Edelstahloberflächen grundsätzlich vor Beschädigung schützt. Dennoch spielt die richtige Pflege des Materials eine entscheidende Rolle.

Durch die richtige Werkzeugauswahl bei der Herstellung von beispielsweise Gastronomie-Küchen oder medizinischen Möbeln können Oberflächen ideal für Langlebigkeit und höchste Hygienestandards vorbereitet werden. LUKAS bietet ein breites Sortiment für die Oberflächenbearbeitung von Edelstahl. Aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt, ermöglichen Polierstifte, Polierscheiben, Polierstäbe und Polierwalzen professionelles Polieren – exakt abgestimmt auf Ihren Anwendungsfall.

LUKAS bietet mit dem Schleifleinenfächer SFC Siliciumcarbid sogar Spezialqualität für die Luftfahrtindustrie. Seit geraumer Zeit begleitet LUKAS bereits die Entwicklung in Luft- und Raumfahrt und ist auf diesem Gebiet mittlerweile anerkannter Spezialist für innovative Lösungen und die Herstellung leistungsstarker Werkzeuge. “Damit nicht nur unsere, sondern vor allem Ihre Produkte immer zukunftsfähig bleiben”, so LUKAS.

Schleifvlies ist das wohl flexibelste Schleifmittel und lässt sich für die unterschiedlichsten Arbeiten verwenden. Durch die Vielzahl der Wahlmöglichkeiten in der Ausführung bei LUKAS ergibt sich für Sie ein breites Bearbeitungsspektrum: Mattieren, Satinieren, Polieren, Glätten und Endschliff. LUKAS-Schleifvliesfächer bestehen z.B. aus einzelnen Vlieslamellen, die fächerförmig um die Achse des Werkzeugs befestigt sind. Dank des verwendeten Polyamids passt sich das Schleifvlies auch unebenen Oberflächen perfekt an. Dadurch sparen Sie Kraft und Zeit beim Arbeiten und erreichen trotzdem ein perfektes Oberflächenergebnis. Die Vlieslamellen bzw. Vliesronden der LUKAS-Schleiffächer aus Schleifvlies bestehen aus Normalkorund, Zirkonkorund oder Siliciumcarbid. Damit deckt LUKAS ein breites Spektrum zu bearbeitender Werkstoffe ab – von Stahl über Titan bis Hartmetall – mit LUKAS-Schleifvliesfächern bewältigen Sie jeden Anwendungsfall.

Aber LUKAS hat noch mehr zu bieten: Durch die Kombination des beständigen Klassikers Schleifleinen mit dem innovativen Schleifvlies wird ein höherer Materialabtrag erzielt als beim Einsatz von vergleichbaren Schleiffächern ohne Leinen -ideal für den ausdauernden Einsatz. Diese optimierten Schleiffächer werden meist auf handgeführten Antriebsmaschinen genutzt und sind dank ihrer Stabilität bestens zum Reinigen, Entrosten, Vorschleifen, Strukturieren und Aufrauen geeignet.

Der klare Vorteil der LUKAS-Produktpalette ist die Variantenvielfalt – jede Variante der Edelstahlbearbeitung ist professionell abgedeckt. Der gesamte Arbeitsprozess bei der Herstellung von etwa Edelstahlmobiliar, inklusive Schweißnaht- und Kantenbearbeitung, Verrundung, von generellem Oberflächenfinish, bis hin zum Feinschliff und sogar der finalen Politur kann mit dem LUKAS-Produktsortiment professionell begleitet werden.

Edelstahl ist ein beliebtes Material für Möbel und Oberflächen, die Höchstleistung bringen müssen: Weder Wasser noch andere Flüssigkeiten werden aufgesaugt. Keime können nicht in die Arbeitsplatte eindringen und diese verunreinigen. Mit der richtigen Reinigung können alle Bakterienarten und andere Rückstände einfach entfernt werden. Dadurch können Edelstahlmöbel oder -küchen selbst in der Medizin oder Gastronomie unter Dauerbelastung jahrzehntelang einwandfrei eingesetzt werden und bieten auch nach Jahren noch gleiche Hygienestandards wie ein brandneues Produkt. Um dies zu gewährleisten, ist die Oberflächenbearbeitung bei der Herstellung ausschlaggebend. Feinste scharfe Kanten und unebene Schweißnähte müssen ebenso mit Sorgfalt bearbeitet werden wie die glänzende Oberfläche. Besonders für die Feinbearbeitung und das Polieren von Oberflächen hat LUKAS ein spezialisiertes Angebot an Polierwerkzeugen.

Wenn Details zählen: Für Fein- und Feinstschliffarbeiten, insbesondere an schwer zugänglichen Stellen, eignen sich LUKAS-Schleifkappen und -hüllen aus hochwertigem Schleifgewebe. Diese werden zum ausschließlichen Einsatz auf dazugehörigen Schleifkappenträgern passgenau hergestellt. Ob mit selbstschärfendem Ceramic-Korn für die Bearbeitung der anspruchsvollsten Werkstoffe wie gehärtete und verschleißfeste Stähle, Titanlegierungen, Schweißnähte sowie Hartschichten, oder dem Spezial Korn zur Bearbeitung von korrosions- und hitzebeständigen Stählen im Werkzeug- und Formenbau sowie für die universelle Bearbeitung von Kunststoffen, Aluminium und Buntmetallen – mit LUKAS-Schleifkappen stellt die Bearbeitung kein Problem dar.

Aber auch wenn es mal um gröbere Geschütze wie etwa Panzerschweißnähte, gehärtete Oberflächen oder gar Titanlegierungen geht, hat LUKAS das passende Angebot: Fiberscheiben FIS für Winkelschleifmaschinen. Diese sehr populären Schleifwerkzeuge sind in den Qualitäten Normalkorund, Zirkonkorund, Ceramic und in einer Normalkorund-Qualität (BASE) verfügbar. Besonders Letztere ist für den preisbewussten Anwender sehr interessant. Durch ihre Schleiffläche aus einem Stück sind die LUKAS-Fiberscheiben selbst für den härtesten Einsatz optimiert.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielseitigkeit des LUKAS-Produktsortiments. Hier dreht es sich nicht nur um Werkzeuge für das große Ganze, sondern auch besonders um Spezialprodukte für die kleinen feinen Stellen.

Als einer der technologisch führenden Hersteller von Systemlösungen für Fräsen, Schleifen, Polieren und Trennen ist die LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG mit Sitz im Großraum Köln im Oberbergischen Kreis auf die Herstellung, den Handel und die Beratung von Schleif-, Fräs-, Polier- und Trennwerkzeugen, Antriebsmaschinen und einem umfangreichen Zubehörprogramm spezialisiert.

Firmenkontakt
LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG
Till Conrady
Gebrüder-Lukas-Straße 1
51766 Engelskirchen
+49 2263 84328
presseabteilung@renoarde.de
https://www.lukas-erzett.com

Pressekontakt
RENOARDE Marketing & Design GmbH
Reinhold Bayer
Osterhofener Straße 12
93055 Regensburg
0941568100
presseabteilung@renoarde.de
http://www.renoarde.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Artikel teilen

Themen zum Artikel

Aktuelle News bei Netprnews.de

News verbreiten

Nachrichten verbreiten: Erreichen Sie mit Prnews24.com optimale Sichtbarkeit in Ihrer Zielgruppe und publizieren Sie Ihre PR-Mitteilungen an bis zu 200 Presseportale.

Weitere Storys

Das könnte dich auch interessieren