Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Auto und Verkehr Starker Zuspruch: Classics to Click wird bis 18. April verlängert

Starker Zuspruch: Classics to Click wird bis 18. April verlängert

Must Read

Neuer Name, erweiterte Leistungen: AVAL Verbund wird zu AVT Verbund

Der bayerische Beratungsdienstleister AVAL Verbund ändert seinen Namen und erweitert seine Leistungen.

80 Prozent weniger Abstand für dünne Wände und enge Kurven

System-Gliederdorn XSD von ALBROMET Mit dem System-Gliederdorn-XSD ist es ALBROMET gelungen, den Abstand zwischen den einzelnen Kugelsegmenten um über 80...

Motorinstandsetzung in NRW

Wir vergleichen mehr als 200 Werkstätte die auf Motoren spezialisiert sind, darunter sehr viele Werkstätte aus NRW. Finden Sie...

Starker Zuspruch: Classics to Click wird bis 18. April verlängert

Gute Nachrichten für alle Oldtimer-Fans: Die Classics to Click, Deutschlands größte Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer & Co., geht in die Verlängerung. Ursprünglich lief die virtuelle Leistungsschau vom 26. bis zum 31. März. Bis dahin verzeichnete die Classics to Click über 16.000 Messebesuche. 34 Liveshows, Diskussionen und Werkstadtrundgänge wurden den Gästen geboten, 56 Partner und Aussteller präsentierten ihre Produkte und Ideen.

Veranstalter der Classics to Click ist die Lübecker OCC Assekuradeur GmbH, Marktführer im Segment für Spezialversicherungen für Oldtimer, Youngtimer und Premiumcars in der D-A-CH-Region.

OCC-Geschäftsführerin Désirée Mettraux: “Unsere Erwartungen wurden erneut übertroffen, deswegen wollen wir noch vielen Freunden von klassischen Fahrzeugen die Möglichkeit geben, die Messe in Ruhe zu erkunden.

Nun können Besucher noch bis zum 18. April durch die digitalen Hallen und Stände surfen – der Eintritt ist frei. Der Clou: Alle 34 Liveveranstaltungen, die größtenteils von TV-Autoexperte Helge Thomsen moderiert wurden, sind nun online in der Messe-Videothek kostenlos abrufbar.

Auch bei den Teilnehmern und Ausstellern kam die Classics to Click bisher gut an.

Jan Hennen, Vizepräsident des Oldtimer-Bundesverbandes DEUVET e.V.: “Für uns war die Teilnahme als Verband sehr erfolgreich, wir haben ausführlich die Gelegenheit genutzt, um mit den Oldtimerfreunden zu kommunizieren. Insgesamt war die Messe sehr professionell organisiert, wir nehmen bei der nächsten Ausgabe der Classics to Click gern wieder teil.”

Dr. Lorenz Kiene, Geschäftsführer der Christian Lühmann GmbH: “Messen wie diese sind Trendsetter und wunderbare Plattformen, um wichtige Themen näher zu behandeln, so wie beispielsweise das Thema E-Fuels: Diese synthetischen Kraftstoffe sind universell einsetzbar, was vielleicht nicht jedem vor der Messe bewusst war.”

Interessierte Besucher können sich weiterhin kostenlos anmelden unter https://classics-to-click.de

Über OCC

OCC Assekuradeur (1984 gegründet) ist Marktführer im Segment der Spezialversicherungen für Oldtimer, Youngtimer und hochwertige Sportwagen in der kompletten D-A-CH-Region. Das Unternehmen beschäftigt an seinen Standorten in Lübeck, Wien und Zürich über100 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter: www.occ.eu

Pressekontakt:

OCC Assekuradeur GmbH
Unternehmenskommunikation
Dorian Rätzke
Wielandstraße 14b-c
23558 Lübeck
Tel. 0451 871 84 224
E-Mail: presse@occ.eu

Original-Content von: OCC Assekuradeur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Themen von Classics to Click

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Autoaufbereitung Vögelsen, Reppenstedt, Kirchgellersen – VGB Automobile macht in der ganzen Region auf sich aufmerksam

Lüneburg (ots) VGB Automobile, der zuverlässige Autopflege-Dienst und Autohandel in Lüneburg, ist allgemein bekannt für alle Dienstleistungen, die das Kfz...

Aktuelle PR-Meldungen

InnoTrans Podcast: Siemens Mobility CEO Michael Peter für mehr Konsequenz bei der Transformation zur nachhaltigen Mobilität

Berlin (ots) Welchen Beitrag kann die Innovationskraft der Mobilitätsbranche leisten, um die europäischen Klimaziele zu erreichen? Diese Frage beantwortet Siemens Mobility CEO Michael Peter in...

Stetter Fahrmischer – Mehr Nutzlast durch Hardox® Verschleißblech

Als Hardox® In My Body Mitglied versieht Stetter die Mischtrommel gerne mit dem Hardox® In My Body-Logo. Seit über 60 Jahren produziert Stetter Fahrmischer. In...

“Tuning Trophy Germany”: Sidney Hoffmann sucht gemeinsam mit AUTO BILD und DMAX das Beste, was Tuning-Deutschland zu bieten hat!

München (ots) Nach zwei erfolgreichen Staffeln von "Sidneys Welt" auf DMAX, startet der sympathische Dortmunder Sidney Hoffmann mit einem neuen Format durch und schlüpft dabei...

Schrottankauf in ganz Nordrhein-Westfalen

Es ist Vorschrift, Abfall ordentlich entsorgt werden muss – und zwar von dem, der ihn verursacht. Durch diese gesetzliche Vorgabe werden Umweltschäden vermieden und...

Das könnte Sie auch interessieren