Kostenlos Pressemeldung veröffentlichen

Auto und Verkehr Minister Pinkwart zum Schnelltest bei Ford

Minister Pinkwart zum Schnelltest bei Ford

Must Read

Top Service Siegel für das Umfrage-Tool LamaPoll

Die Lamano GmbH & Co. KG, Entwicklerin und Betreiberin des Online-Umfrage-Tools LamaPoll, hat in einer Kundenbefragung und einem Managementinterview...

Randstad als nachhaltiger Personaldienstleister prämiert

Auszeichnung für Nachhaltigkeitskonzept Eschborn, Februar 2020 - Die gesellschaftliche Debatte um Nachhaltigkeit dominiert längst auch die Wirtschafts- und Unternehmenswelt. Die...

Minister Pinkwart zum Schnelltest bei Ford

Köln (ots)

– NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart besuchte Corona Testzentrum bei Ford
– Kölns neue Stadtdirektorin Andrea Blome ebenfalls zu Gast
– Gunnar Herrmann führte durch das Testzentrum

Am Donnertag, 1. April 2021, besuchte Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, das neu errichtete Corona Testzentrum bei den Ford-Werken in Köln. Gemeinsam mit Kölns neuer Stadtdirektorin Andrea Blome führte Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, seine Gäste durch das erst zwei Tage zuvor eröffnete Testzentrum “Mein Corona Schnelltest” auf dem firmeneigenen Gelände.

Alle drei zeigten sich von der Effizienz und Professionalität beeindruckt. Innerhalb von nur drei Tagen wurde das gesamte Testzentrum von dem Anbieter “Mein Corona Schnelltest” in den Räumen des ehemaligen Ford Kindergartens errichtet. Seit Dienstag, 30. März 2021, können in dem Testzentrum bis zu 1.500 Tests pro Tag durchgeführt werden.

“Ford geht mit gutem Beispiel voran und zeigt, wie die Industrie in Nordrhein-Westfalen ihren Teil zur Pandemiebekämpfung beitragen kann: Von den großzügigen Öffnungszeiten des Testzentrums profitieren nicht nur die Beschäftigten der Ford-Werke, sondern auch die breite Öffentlichkeit, die sich ebenfalls testen lassen kann”, so Minister Pinkwart.

Obwohl erst zwei Tage in Betrieb zeigt sich bereits ein reges Interesse an dem Teststandort. Ausnahmsweise aber hatte an diesem Morgen der prominente Besuch Vorrang und durfte sich nach 15 Minuten über negative Testergebnisse freuen.

“Ich hoffe, wir sehen uns in einem Monat zur Eröffnung unseres Impfzentrums hier wieder,” verabschiedete Herrmann schmunzelnd seine Gäste.

Pressekontakt:

Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere News Themen:

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

“Tuning Trophy Germany”: Sidney Hoffmann sucht gemeinsam mit AUTO BILD und DMAX das Beste, was Tuning-Deutschland zu bieten hat!

München (ots) Nach zwei erfolgreichen Staffeln von "Sidneys Welt" auf DMAX, startet der sympathische Dortmunder Sidney Hoffmann mit einem neuen...

Aktuelle PR-Meldungen

Schrottankauf in ganz Nordrhein-Westfalen

Es ist Vorschrift, Abfall ordentlich entsorgt werden muss – und zwar von dem, der ihn verursacht. Durch diese gesetzliche Vorgabe werden Umweltschäden vermieden und...

Schrottabholung in Bottrop: Unsere Dienstleistungen sind für Sie kostenlos

Regelmäßig fährt die Schrottabholung Bottrop Haushalte an, die ihren Schrott kostenfrei abholen lassen möchten. Für diese Schrottabholung kommt jede Form von Haushaltsschrott in Betracht, wie...

Haus ersteigert, und wohin mit dem Schrott der Vorgänger Schrottabholung Siegburg ist die Antwort.

Wenn in Siegburg saniert und modernisiert wird, ist die Entsorgung der ausgemusterten Reste besonders unkompliziert erledigt Wer ein Haus erbt, ersteigert oder kauft, hat oftmals...

In Remscheid: Schrott und Metall schnellstmöglich

Die ehemals als Lumpensammler bekannten Schrotthändler arbeiteten ursprünglich in Form eines Tauschgeschäfts. Bereits in vorindustrieller Zeit zogen sie mit Klingeln und Melodien durch die...

Das könnte Sie auch interessieren